Unterwasser SG

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SG ist das Kürzel für den Kanton St. Gallen in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Unterwasserf zu vermeiden.
Unterwasser
Wappen von Unterwasser
Staat: Schweiz
Kanton: Kanton St. Gallen (SG)
Wahlkreis: Toggenburgw
Gemeinde: Alt St. Johanni2w1
Postleitzahl: 9657
Koordinaten: 741720 / 22900047.196759.30901906Koordinaten: 47° 11′ 48″ N, 9° 18′ 32″ O; CH1903: 741720 / 229000
Höhe: 906 m ü. M.
Website: www.unterwasser.ch
März 2014

März 2014

Karte
Unterwasser SG (Schweiz)
Unterwasser SG
ww

Unterwasser ist ein Ort in der Gemeinde Wildhaus-Alt St. Johann im Kanton St. Gallen in der Schweiz. Es ist das zweithöchstgelegene Dorf im Toggenburg. Das Dorf liegt eingebettet zwischen dem Alpstein und den sieben Churfirsten am Fusse des Säntis auf einer Höhe von 910 m ü. M..

Der Ort ist beliebt für Berg- und Wintersport. 1934 wurde die Standseilbahn zum Iltios als erste Bergbahn im Toggenburg gebaut. Heute ist die Bahn Teil des Skigebiets Obertoggenburg. Unterwasser ist die Heimat des Skispringers und vierfachen Olympiasiegers Simon Ammann.

Nördlich oberhalb des Dorfes liegt der Gräppelensee.

Wirtschaft, Verkehr[Bearbeiten]

Die wichtigsten Erwerbszweige sind der Tourismus, die Landwirtschaft, das Gast- und das Kleingewerbe. Unterwasser wird stündlich von der Postautolinie zwischen Nesslau-Neu St. Johann und Buchs SG bedient.

Die Drahtseilbahn Unterwasser–Iltios (DUI), genannt Iltiosbahn, bringt die Passagiere auf den Iltios (1'350 m ü. M.). Von dort führt eine Luftseilbahn auf den Chäserrugg (2'262 m ü. M.), den ersten der sieben Churfirsten. Die Bahnen betreiben mit jenen von Wildhaus SG und Alt St. Johann das Skigebiet Obertoggenburg, das eine Gesamtlänge von 60 km Pisten vereint und 19 Transportanlagen zählt.

Weblinks[Bearbeiten]