Ursula Ehler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ursula Ehler (* 1940 in Bamberg) ist eine deutsche Drehbuchautorin und Regieassistentin.

Ursula Ehler studierte an der Akademie der Bildenden Künste München Bildhauerei, arbeitete in der Bayerischen Staatsbibliothek in München als Bibliothekarin und war – ebenfalls in München – am studentischen Marionettenstudio „Das kleine Spiel“ tätig. Seit 1971 arbeitete sie als Co-Autorin mit Tankred Dorst.

Ursula Ehler war bis zu seinem Tod 2017 mit Tankred Dorst verheiratet.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zusammen mit Tankred Dorst

Werke (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Mitarbeiterin von Tankred Dorst[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Quelle: Tankred Dorst: Werkausgabe Bd. 1 (anno 1985), Bd. 2 (anno 1985), Bd. 5 (anno 1990), Bd. 6 (1995), Bd. 7 (anno 2002) und Bd. 8 (anno 2008). Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main