Ursula Mellin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ursula Mellin (* 7. Januar 1938 in Kiel) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin.

Tätigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie synchronisierte u. a. Selma Bouvier in der ersten Staffel der Simpsons.[1] Bekannt wurde sie Ende der 1960er Jahre als sie in den Fernsehserien "Kommissar Brahm" (1967) und "Rinaldo Rinaldini, der Räuberhauptmann" (1968) in mehreren Folgen eine Hauptrolle übernahm.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sprechrollen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Deborah DeMille (als Estelles Mutter) in "Carrie" (2002)
  • Hope Lange (als Cheryl Walsh) in "Nightmare 2 – Die Rache" (1985)
  • Daria Nicolodi (als Frau Brückner) in "Phenomena" (1985)
  • Paula Prentiss (als Dianne Webber) in "Auf und davon" (1983)
  • June Whitley Taylor (als Mrs. Epstein) in "Der Unglaubliche Hulk" (1977)

In Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://simpsonspedia.net/index.php?title=Ursula_Mellin Ursula Mellin