Ursula Wolschlager

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ursula Wolschlager (2018)

Ursula Wolschlager (* 18. April 1969) ist eine österreichische Filmproduzentin, Dramaturgin[1] und Drehbuchautorin.[2]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ursula Wolschlager ist seit etwa 1995 im Filmgeschäft tätig, zunächst als Produzentin, bzw. mit schwerpunktmäßig organisatorischen Tätigkeiten. Ab etwa 2000 begann sie dann auch Drehbücher zu schreiben und erhielt 2002 den Carl-Mayer-Drehbuchförderpreis.[3] Von 2004 bis 2007 arbeitete sie bei Lotus Film.

2008 gründete sie gemeinsam mit dem Dramaturgen und Lektor Robert Buchschwenter die Filmproduktion Witcraft Szenario OG.

Bis 2011 war sie Mitglied der Projektkommission des Österreichischen Filminstituts.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Ursula Wolschlager – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.dok.at/person/ursula-wolschlager/
  2. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 16. September 2011 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.drehbuchforum.at
  3. http://www.kulturserver-graz.at/kulturamt/131
  4. https://www.youtube.com/watch?v=olG6t_YZtuI
  5. http://o94.at/programs/zoom/emission?emission_id=386498
  6. http://www.dievaterlosen.at
  7. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 27. Mai 2017 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.americanpassages.at