Uto (Kumamoto)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Uto-shi
宇土市
Uto (Kumamoto) (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Kyūshū
Präfektur: Kumamoto
Koordinaten: 32° 41′ N, 130° 40′ OKoordinaten: 32° 41′ 14″ N, 130° 39′ 31″ O
Basisdaten
Fläche: 74,19 km²
Einwohner: 36.218
(1. Oktober 2019)
Bevölkerungsdichte: 488 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 43211-3
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Uto
Baum: Osmanthus fragrans var. aurantiacus
Blume: Gartenhortensie
Vogel: Zosterops japonicus
Rathaus
Adresse: Uto City Hall
51 Urata-machi
Uto-shi
Kumamoto 869-0492
Webadresse: http://www.city.uto.kumamoto.jp/
Lage Utos in der Präfektur Kumamoto
Lage Utos in der Präfektur

Uto (jap. 宇土市 -shi) ist eine japanische Stadt in der Präfektur Kumamoto auf der Insel Kyūshū.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Uto liegt südlich von Kumamoto und nördlich von Uki und Yatsushiro. Der Westteil der Gemeinde erstreckt sich über den Norden der Uto-Halbinsel (宇土半島 Uto-hantō).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 1. Oktober 1958 wurde ein Dorf (網田村) aus dem Landkreis Hōtaku eingemeindet und Uto erhielt das Stadtrecht.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Uto – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Rathaus von Uto