Västernorrlands län

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Västernorrlands län
Wappen von Västernorrlands län
Skåne länBlekinge länGotlands länHallands länKronobergs länVästra Götalands länJönköpings länKalmar länÖstergötlands länVärmlands länÖrebro länVästmanlands länSödermanlands länStockholms länUppsala länDalarnas länGävleborgs länVästernorrlands länJämtlands länVästerbottens länNorrbottens länFinnlandEstlandLitauenRusslandDänemarkNorwegenLage von Västernorrlands län
Über dieses Bild
Basisdaten
Historische Provinzen (landskap): Medelpad, Ångermanland
(Hälsingland, Jämtland)
Residenzstadt (residensstad): Härnösand
Verwaltungsgliederung: 7 Gemeinden
Regierungspräsident (landshövding): Bo Källstrand
Buchstabe (länsbokstav): Y
SCB-Code: 22
Einwohner: 245.968 (31. Dezember 2017)[1]
Fläche: 22.957,6 km² [2]
Bevölkerungsdichte: 10,7 Einwohner/km²
Einrichtung (Jahr): 1762
Website: www.y.lst.se

Koordinaten: 63° 2′ N, 17° 29′ O

Gemeinden im Västernorrlands län

Västernorrlands län ist eine Provinz (län) in Schweden.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Territorium von Västernorrlands län macht etwa 5,1 % der Fläche des schwedischen Staatsgebietes aus. Es umfasst die historische Provinz Medelpad, den überwiegenden Teil von Ångermanland und kleinere Teile von Hälsingland und Jämtland.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Anteil an der Gesamtbevölkerung Schwedens beträgt 2,7 %.

Gemeinden und Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Västernorrlands län besteht aus sieben Gemeinden (schwedisch: kommun).

Gemeinde Einwohner
Ånge 9.480
Härnösand 25.190
Kramfors 18.610
Örnsköldsvik 56.139
Sollefteå 19.709
Sundsvall 98.810
Timrå 18.030

(Stand: 31. Dezember 2017[1])

Größte Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Stand 31. Dezember 2010)

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Wappen Västernorrlands setzt sich aus den Wappen der Landschaften Ångermanland und Medelpad zusammen.

Siehe auch: Liste der touristischen Routen in Schweden

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Västernorrlands län – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Folkmängd i riket, län och kommuner 31 december 2017 beim Statistiska centralbyrån
  2. Kommunarealer den 1 januari 2016 beim Statistiska centralbyrån (einschließlich aller Binnengewässer)