Vélingara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vélingara
Vélingara (Senegal)
Red pog.svg
Koordinaten 13° 9′ N, 14° 6′ WKoordinaten: 13° 9′ N, 14° 6′ W
Basisdaten
Staat Senegal

Region

Kolda
Höhe 42 m
Einwohner 32.161 (2013)
Kirche in Vélingara
Kirche in Vélingara

Vélingara ist eine Stadt im Süden des Senegal. Sie ist Präfektur des Départements Vélingara in der Region Kolda.

Geographische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vélingara liegt im Osten der Region Kolda und somit auch im Osten der Casamance am Nordrand des Vélingara-Kraters. Gambia im Norden ist 12 km entfernt und bis Guinea-Bissau im Süden sind es 52 km.[1]

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die letzten Volkszählungen ergaben für die Stadt jeweils folgende Einwohnerzahlen:

Jahr Einwohner[2]
1988 14.068
2002 20.806
2013 32.161

Partnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 1993 besteht eine Städtepartnerschaft mit Huy (Belgien).

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Vélingara – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Entfernungen messen mit google maps
  2. Senegal: Die wichtigsten Orte mit Statistiken zu ihrer Bevölkerung