Vígľaš

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vígľaš
Wappen Karte
Wappen von Vígľaš
Vígľaš (Slowakei)
Vígľaš
Vígľaš
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Banskobystrický kraj
Okres: Detva
Region: Pohronie
Fläche: 32,095 km²
Einwohner: 1.620 (31. Dez. 2017)
Bevölkerungsdichte: 50 Einwohner je km²
Höhe: 385 m n.m.
Postleitzahl: 962 02
Telefonvorwahl: 0 45
Geographische Lage: 48° 34′ N, 19° 18′ OKoordinaten: 48° 33′ 40″ N, 19° 17′ 30″ O
Kfz-Kennzeichen: DT
Kód obce: 518921
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Gliederung Gemeindegebiet: 2 Gemeindeteile
Verwaltung (Stand: November 2014)
Bürgermeister: Róbert Záchenský
Adresse: Obecný úrad Vígľaš
Zvolenská 1
962 02 Vígľaš
Webpräsenz: www.viglas.net
Statistikinformation auf statistics.sk

Vígľaš (bis 1927 slowakisch „Víglaš“; ungarisch Végles) ist eine Gemeinde in der Mittelslowakei mit 1620 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt im Talkessel Zvolenská kotlina am Fluss Slatina am Fuße des Gebirges Javorie. Das Ortszentrum liegt auf einer Höhe von 385 m n.m. und ist 12 Kilometer von Detva sowie 15 Kilometer von Zvolen entfernt.

Neben dem Hauptort gehört zur Gemeinde auch der Ort Pstruša.

Nachbargemeinden sind Očová im Norden und Nordosten, Detva im Osten, Stožok im Südosten, Klokoč und Slatinské Lazy im Süden sowie Zvolenská Slatina im Westen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wurde 1393 erstmals schriftlich erwähnt. Sie entwickelte sich als Ansiedlung unterhalb der Burg Vígľaš.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Volkszählung 2011 wohnten in Vígľaš 1.697 Einwohner, davon 1.513 Slowaken, 36 Roma, fünf Tschechen, zwei Magyaren sowie ein Karpatendeutscher und ein Russe. 139 Einwohner machten keine Angabe zur Ethnie.

1.175 Einwohner bekannten sich zur römisch-katholischen Kirche, 112 Einwohner zur Evangelischen Kirche A. B., 11 Einwohner zur evangelisch-methodistischen Kirche, jeweils vier Einwohner zur griechisch-katholischen Kirche und zur reformierten Kirche, jeweils drei Einwohner zu den Zeugen Jehovas, zur altkatholischen Kirche und zur orthodoxen Kirche, jeweils zwei Einwohner zur Pfingstbewegung und zur tschechoslowakischen hussitischen Kirche und ein Einwohner zu den Mormonen; fünf Einwohner bekannten sich zu einer anderen Konfession. 200 Einwohner waren konfessionslos und bei 172 Einwohnern wurde die Konfession nicht ermittelt.[1]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort besitzt eine Haltestelle an der Bahnstrecke Zvolen–Košice.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ergebnisse der Volkszählung 2011 (slowakisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Vígľaš – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien