Waffelherzen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Vaffelhjarte)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Waffelherzen
Originaltitel Vaffelhjarte
Produktionsland Norwegen
Originalsprache Norwegisch (Nynorsk)
Jahr(e) 2011–2012
Produktions-
unternehmen
NRK
NRK Super
Episoden 7
Genre Familienserie
Musik Odd Nordstoga "Bestevenn"
Erstausstrahlung 2011 (Norwegen) auf NRK Super
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
27. Dezember 2014 auf KIKA
Besetzung

Waffelherzen (norwegisch: „Vaffelhjarte“) ist eine Kinderfernsehserie des norwegischen staatlichen Fernsehsenders Norsk rikskringkasting (NRK) und wurde 2011 zuerst bei NRK Super ausgestrahlt. Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Kinderbuch der Autorin Maria Parr und die Regie dazu führte Atle Knudsen.

Der größte Teil der Serie spielt in dem fiktiven Ort Knert-Mathilde. Als Drehort wurde vom NRK die westnorwegische Insel Runde und die südliche Küstenregion Sunnmøre im norwegischen Fylke Møre og Romsdal gewählt.

Die Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In dem Dorf Knert-Mathilde in Sunnmøre wohnen die beiden neunjährigen Kinder Trille und Lena. Sie sind die einzigen Kinder in diesem Alter, die hier draußen am Meer leben. Sie sind Nachbarn, aber Trille möchte gern Lenas bester Freund sein. Lena meint, das geht nicht, weil sie vielleicht bald wegziehen wird und beste Freunde am gleichen Ort leben müssen, oder? Sie verbringen viel Zeit zusammen, spielen Fußball und Straßenmusikanten, machen zusammen Unfug und haben gemeinsame Geheimnisse. Das wichtigste aber ist, Lena und Trille wissen, wie Tante-Oma Waffelherzen macht.

Auszeichnung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vaffelhjarte gewann 2012 den Gullruten-Preis in der Kategorie "Bestes Kinder-und Jugendprogramm" und auf der Plattform Barnevakten.no wurde sie als "das beste diesjährige Familienprogramm bezeichnet.[1]

Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die einzelnen Folgen der Familienserie wurden 2012 auch auf DVD veröffentlicht.[2]

Mittlerweile wurden die einzelnen 7 Episonden auf deutsch übersetzt und mehrfach bei KIKA ausgestrahlt. [3][4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.seher.no/annet/her-er-de-nominerte-til-%C3%A5rets-gullruten-55364
  2. http://www.platekompaniet.no/Film.aspx/DVD/Vaffelhjarte/?id=BNA3114356
  3. imfernsehen GmbH & Co. KG: Waffelherzen. In: fernsehserien.de. Abgerufen am 8. Juni 2016.
  4. KiKA - Kinderkanal von ARD und ZDF: KiKA - Waffelherzen. In: kika.de. 7. Dezember 2015, abgerufen am 8. Juni 2016 (de-de).