Valdeaveruelo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Valdeaveruelo
Rathaus und zentraler Platz
Rathaus und zentraler Platz
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Valdeaveruelo
Valdeaveruelo (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Kastilien-La Mancha
Provinz: Guadalajara
Comarca: La Serranía
Koordinaten 40° 38′ N, 3° 19′ WKoordinaten: 40° 38′ N, 3° 19′ W
Höhe: 740 msnm
Fläche: 17,36 km²
Einwohner: 1.062 (1. Jan. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte: 61,18 Einw./km²
Gemeindenummer (INE): 19300 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Website: www.valdeaveruelo.com

Valdeaveruelo ist eine nordspanische Gemeinde mit 1062 Einwohnern (Stand 2018) in der Provinz Guadalajara in der Comarca La Serranía in der Autonomen Gemeinschaft Kastilien-La Mancha.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Valdeaveruelo ist nur wenige Kilometer westlich von Guadalajara gelegen. Der alte kleinere und ursprüngliche Ortskern befindet sich in einem Tal. Zum Gemeindegebiet gehört der neue Ortsteil Sotolargo, der sich östlich am Rand des Tales befindet.

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die aus dem 16. Jahrhundert stammende Pfarrkirche St. Johannes der Täufer (San Juan Bautista) gehört zum Bistum Sigüenza-Guadalajara.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Valdeaveruelo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).