Valea Katharina Scalabrino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Valea Katharina Scalabrino (* 24. Juli 1990 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ihre ersten Auftritte vor der Kamera hatte Scalabrino mit sechs Jahren in einer Folge der 1997 gedrehten Fernsehreihe Das Traumschiff, dessen Reiseziel in dieser Folge Argentinien war, sowie in einem Film der Rosamunde-Pilcher-Reihe mit dem Titel Die zweite Chance. Dort spielte sie die Tochter des von Thomas Fritsch verkörperten Fischers Garry Clark. Danach folgten weitere Rollen in Fernsehproduktionen. Seit 2010 verkörpert sie mit Dr. Sina Hirschberger eine der Hauptrollen in der RTL-Seifenoper Unter uns.

Scalabrino wohnt in Köln und Berlin.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auftritte in Shows oder Doku-Soaps:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Valea Scalabrino: "Das perfekte Promi-Dinner" bei VOX, 1. April 2012
  2. Promi Shopping Queen: Valea hat ziemliche Zeitprobleme bei VOX, 26. September 2014