Valentin Marian Ghionea

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ghionea 2015

Valentin Marian Ghionea (* 29. April 1984 in Craiova) ist ein rumänischer Handballspieler.

Der 1,97 Meter große, 90 Kilogramm schwere rechte Rückraumspieler spielte als Profi bei den Vereinen HC Minaur Baia Mare (bis 2005), Dinamo Baumit Bucuresti (bis 2007), SC Szeged (bis 2010), UCM Sport Reșița (bis 2011), HCM Constanța (bis 2012) und seit 2012 bei Wisła Płock und bestritt mit diesen Vereinen auch Spiele im EHF-Pokal und in der EHF Champions League[1].

Bei der Handball-Weltmeisterschaft 2009 stand er für die rumänische Männer-Handballnationalmannschaft im Aufgebot und wurde mit 58 Toren Vierter der Torwerferliste des Turniers.

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.eurohandball.com

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]