Valerie Henderson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Val Henderson
Valerie Henderson 2006 2.jpg
Henderson im Trikot der UCLA Bruins (2006)
Informationen über die Spielerin
Name Valerie Kay Henderson
Geburtstag 19. April 1986
Geburtsort Concord, KalifornienVereinigte Staaten
Größe 170 cm
Position Tor
Juniorinnen
Jahre Station
2004–2007 UCLA Bruins
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
2008 Pali Blues 7 (0)
2009 Los Angeles Sol 1 (0)
2010–2011 Philadelphia Independence 21 (0)
2011 KIF Örebro 7 (0)
2012 Atlanta Beat 0 (0)
2012 Bay Area Breeze
2013 Western New York Flash 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
USA U-17
USA U-19
USA U-21
0000–2009 USA U-23 15 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Valerie Kay Henderson (* 19. April 1986 in Concord, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Fußballtorhüterin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Henderson begann ihre Profikarriere im Jahr 2008 bei der Franchise der Pali Blues in der W-League. Von 2009 bis 2011 spielte sie für die WPS-Teilnehmer Los Angeles Sol und Philadelphia Independence, ehe sie für einige Monate zum schwedischen Vertreter KIF Örebro weiterzog. Zur Saison 2012 kehrte Henderson in die WPS zurück und schloss sich Atlanta Beat an, die komplette Liga wurde jedoch noch vor Saisonstart aufgelöst und Henderson kam stattdessen beim WPSL-Vertreter Bay Area Breeze unter.

Henderson bei Philadelphia Independence (2010)

Anfang 2013 wurde Henderson beim sogenannten Supplemental-Draft zur neugegründeten NWSL in der vierten Runde an Position 31 von der Franchise der Western New York Flash verpflichtet.[1] Nachdem sie sich in der Saisonvorbereitung nicht gegen Adrianna Franch und Pamela Tajonar hatte durchsetzen können, verließ sie den Verein und hielt sich bei den Bay Area Breeze fit, die mittlerweile in der W-League antraten.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Henderson durchlief die US-Juniorennationalmannschaften in den Altersstufen U-17, U-19, U-21 und U-23.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 2013 NWSL Supplemental Draft Selections, nwslsoccer.com (englisch). Abgerufen am 9. September 2013.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Valerie Henderson – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien