Valmeinier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Valmeinier
Valmeinier (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Savoie (73)
Arrondissement Saint-Jean-de-Maurienne
Kanton Modane
Gemeindeverband Maurienne Galibier
Koordinaten 45° 11′ N, 6° 29′ OKoordinaten: 45° 11′ N, 6° 29′ O
Höhe 1200–3160 m
Fläche 54,78 km²
Einwohner 566 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 10 Einw./km²
Postleitzahl 73450
INSEE-Code
Website www.valmeinier.com

Valmeinier ist eine französische Gemeinde mit 566 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Savoie in der Region Auvergne-Rhône-Alpes in der Nähe der französisch-italienischen Grenze und gehört dem Gemeindeverband Maurienne-Galibier an.

Die Skiorte Valmeinier1500 und Valmeinier1800 bilden gemeinsam mit dem Nachbarort Valloire das Wintersportressort „Galibier Thabor“ mit 83 Skipisten von insgesamt 150 km Länge, die von ca. 35 Skiliften erschlossen werden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Valmeinier – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien