Valmorea

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Valmorea
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Valmorea (Italien)
Valmorea
Staat: Italien
Region: Lombardei
Provinz: Como (CO)
Koordinaten: 45° 49′ N, 8° 56′ O45.8166666666678.9333333333333400Koordinaten: 45° 49′ 0″ N, 8° 56′ 0″ O
Höhe: 400 m s.l.m.
Fläche: 3,18 km²
Einwohner: 2.660 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 836 Einw./km²
Postleitzahl: 22070
Vorwahl: 031
ISTAT-Nummer: 013232
Volksbezeichnung: valmoresi
Schutzpatron: Blasius von Sebaste, San Giovanni Bosco
Website: Gemeinde Valmorea
Casanova Lanza

Das italienische Dorf Valmorea (Comune di Valmorea) befindet sich in der Provinz Como (Provincia di Como), die zur Region Lombardei (Lombardia) gehört.

Geographie[Bearbeiten]

Die Gemeinde hat 2660 Einwohner (Stand 31. Dezember 2013) und dehnt sich über eine Fläche von 3,25 km² aus. Dies entspricht einer Bevölkerungsdichte von 838,21 Einwohner/km². Valmorea befindet sich auf einer Höhe von 408 m. Die Ortsteile der Gemeinde sind Dosso, Filanda und Malpaga. Die Nachbargemeinde sind Albiolo, Bizzarone, Cagno, Rodero und Uggiate-Trevano.

Valmorea wurde 1928 auf königlichen Erlass durch den Zusammenschluss der Dörfer Caversaccio (Caverzaas) und Casanova Lanza (Casanœva) gebildet.

Demographische Entwicklung[Bearbeiten]

Daten von ISTAT

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Pfarrkirche San Biagio[2]
  • Kirche Santi Donato e Giovanni Bosco[3]
  • Oratorium Sante Faustina e Liberata, im Ortsteil Casanova Lanza[4]
  • Palazzo Somigliana[5]
  • Eisenbahn Ferrovia di Val Morea
  • Park Valle del Lanza.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Valmorea – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.
  2. Pfarrkirche San Biagio auf lombardiabeniculturali.it
  3. Kirche Santi Donato e Giovanni Bosco
  4. Oratorium Sante Faustina e Liberata
  5. Palazzo Somigliana