Vanille

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vanille steht für:

  • Vanille (Gewürz), gewonnen aus fermentierten Kapselfrüchten einiger Orchideen-Arten der Gattung Vanilla
  • Vanille (Orchideen), Vanilla, Pflanzengattung
  • Gewürzvanille, Vanilla planifolia, spezielle Arten der Gattung Vanilla
  • Vanilleblume, Heliotropium arborescens, aus der Familie der Raublattgewächse
  • Vanillegras, Duftendes Mariengras, Hierochloe odorata, Pflanzenart innerhalb der Familie der Süßgräser
  • Vanille-Akazie, Acacia redolens, Pflanzenart in der Unterfamilie der Mimosengewächse
  • Oerba Dia Vanille, kurz: Vanille, eine Hauptfigur in einem Computer-Rollenspiel, siehe Final Fantasy XIII #Hauptfiguren


Siehe auch:

  • Vanillin (Hauptaromastoff in den Kapselfrüchten der Gewürzvanille)
  • Vanillesauce (süße Beigabe zu Speisen)
  • Vanille-Inseln (touristischer Zusammenschluss im Indischen Ozean)
  • Vanil (französischer Patois-Dialekt für „Fels, felsiger Gipfel“)
  • Vanilla (Begriffsklärung)
  • Vanilleae (Gattungen aus der Familie der Orchideen)
  • Vanilloide (organische Verbindungen, die eine Vanillylgruppe besitzen)
WiktionaryWiktionary: Vanille – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen