Vasanello

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vasanello
Wappen
Vasanello (Italien)
Vasanello
Staat Italien
Region Latium
Provinz Viterbo (VT)
Koordinaten 42° 25′ N, 12° 21′ OKoordinaten: 42° 24′ 52″ N, 12° 20′ 51″ O
Höhe 265 m s.l.m.
Fläche 29 km²
Einwohner 4.055 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 140 Einw./km²
Postleitzahl 01030
Vorwahl 0761
ISTAT-Nummer 056055
Volksbezeichnung Vasanellesi
Schutzpatron San Lanno
Website Vasanello

Vasanello ist eine Gemeinde mit 4055 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Viterbo in der italienischen Region Latium.

Santa Maria Assunta

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vasanello liegt 73 km nördlich von Rom und 26 km östlich von Viterbo in den Ausläufern der Monti Cimini über dem Tal des Tibers. Es liegt 8 km von Orte entfernt, wo sich der nächste Bahnhof und Autobahnanschluss befindet.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1881 1901 1921 1936 1951 1971 1991 2001
Einwohner 1.523 1.970 2.303 2.510 2.790 2.769 3.555 3.890

Quelle: ISTAT

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Primo Paolocci (Mitte-rechts-Bündnis) wurde im Mai 2006 zum zweiten Mal zum Bürgermeister gewählt. Sein Mitte-rechts-Bündnis stellt auch mit 11 von 16 Sitzen die Mehrheit im Gemeinderat.

Vasanello unterhält Städtepartnerschaften mit

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das Castello Orsini stammt aus dem 12. Jahrhundert
  • Die romanische Kirche Santa Maria Assunta wurde im 10. Jahrhundert erbaut

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]