Veith von Fürstenberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Veith von Fürstenberg (* 1947 in Minden, Nordrhein-Westfalen) ist ein deutscher Filmproduzent, Drehbuchautor und Regisseur. Er begann seine Arbeit beim Film Ende der 1960er Jahre. 1971 gründete er u.a. mit Hark Bohm, Wim Wenders, Volker Vogeler und Hans W. Geissendörfer den Filmverleih Filmverlag der Autoren und wurde 1972 zusammen mit Laurens Straub Geschäftsführer. Er gründete 1978 die Produktionsfirma Genee & von Fürstenberg Filmproduktion. Er begann 1987 seine Arbeit beim Filmstudio Bavaria Film und war bisher an mehr als 100 Produktionen als Produzent beteiligt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Darsteller
Produzent
Drehbuch
Regie
  • 1971: Furchtlose Flieger
  • 1974: Ein bißchen Liebe
  • 1982: Feuer und Schwert - Die Legende von Tristan und Isolde (Tristan and Iseult)
  • 1987: Smaragd

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]