Velilla del Río Carrión

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Velilla del Río Carrión
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Velilla del Río Carrión
Velilla del Río Carrión (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: KastilienleonKastilien und León Kastilien und León
Provinz: Palencia
Koordinaten 42° 50′ N, 4° 51′ WKoordinaten: 42° 50′ N, 4° 51′ W
Höhe: 1121 msnm
Fläche: 198,94 km²
Einwohner: 1.299 (1. Jan. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte: 6,53 Einw./km²
Postleitzahl: 34886
Gemeindenummer (INE): 34199 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Amtssprache: Spanisch Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/eigene Sprache
Bürgermeister: Gonzalo Pérez Ibáñez (PP)
Website: www.velilladelriocarrion.es

Velilla del Río Carrión ist eine Stadt und Gemeinde in der Provinz Palencia, in der Autonomen Gemeinschaft Kastilien-León, Spanien. Der Kreis befindet sich in Montaña Palentina, zusammen mit den Provinzen León und Kantabrien. Velilla del Río Carrión hat eine Bevölkerung von 1299 Einwohnern (INE, Stand 1. Januar 2018).

Im letzten Jahrhundert stand die Stadt unter dem bestimmenden Einfluss von Kohle-Bergbau, der derzeit in einer schweren Krise steckt, die zu einem starken Rückgang der Bevölkerung führte. Die einzige Industrie, die blieb, ist das Kohlekraftwerk des Unternehmens Iberdrola.

Es gibt Anzeichen dafür, dass Kantabrer, nämlich Tamaro, die ersten Bewohner des Gebiets waren und etwa im dritten Jahrhundert v. Chr. Tamari gründeten, dies entspricht dem heutigen Velilla. Bis 1949 war der Name der Stadt Velilla de Guardo.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Velilla del Río Carrión – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Fassade des Rathauses, der sich in der Plaza Mayor, eingeweiht im Jahre 1986.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).