Velojet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Velojet
Velojet, Donauinselfest 2014
Velojet, Donauinselfest 2014
Allgemeine Informationen
Genre(s) Rock
Gründung 2003
Website http://www.velojet.com/
Aktuelle Besetzung
René Mühlberger
Bass, Gesang
Marlene Lacherstorfer
Keyboard, Gesang
Elisabeth Neuhold[1]
Michael Flatz

Velojet ist eine österreichische Band aus Steyr bzw. Wien. Ihr Stil ist vor allem durch Musik aus den 1960ern, wie die von den Beatles und von den Beach Boys, aber auch durch Jazzmusik beeinflusst. Im Jahr 2006 war die Band für den Amadeus Austrian Music Award nominiert.

2005 wurde das Debütalbum Velojet veröffentlicht. Die beiden Singles Your Side und Something to believe in bekamen durch den alternativen Jugendradiosender FM4 und den Musikfernsehsender gotv massives Airplay.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Your Side (2005)
  • Something To Believe In (2005)
  • I Follow My Heart (2007)
  • Pass It Back (2009)
  • Give Up The Ghost (2009)
  • Angeldust (2013)

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Velojet (2005)
  • This Quiet Town (2007)
  • Heavy Gold And The Great Return Of The Stereo Chorus (2010)
  • Panorama (4. Oktober 2013)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Velojet – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.velojet.com/info.php