Venterol (Drôme)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Venterol
Venterol (Frankreich)
Venterol
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Drôme
Arrondissement Nyons
Kanton Nyons et Baronnies
Gemeindeverband Baronnies en Drôme Provençale
Koordinaten 44° 23′ N, 5° 6′ OKoordinaten: 44° 23′ N, 5° 6′ O
Höhe 298–1.165 m
Fläche 31,69 km2
Einwohner 699 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 22 Einw./km2
Postleitzahl 26110
INSEE-Code
Website www.venterol.net

Venterol

Venterol ist eine Gemeinde mit 699 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Süden Frankreichs im Département Drôme in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Die Rebflächen des Ortes liegen im Weinbaugebiet des südlichen Rhônetals. Die Weine dürfen unter den Herkunftsbezeichnungen Côtes du Rhône sowie der qualitativ strikteren Côtes du Rhône Villages vermarktet werden.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2016
Einwohner 409 429 488 567 587 630 631 705
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • mittelalterliches Ortsbild mit Wehrhäusern
  • Kapelle Sainte-Perpétuee
  • Schloss von Ratier
  • Kirche Notre-Dame mit schmiedeeisernem Glockenturm
  • Kirche Saint-Mickel im Ortsteil Novezan
  • Protestantische Kirche, 1787 erbaut, 2014 tenoviert, heute Ausstellungsort

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Venterol (Drôme) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien