Verband Oberrheinischer Narrenzünfte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Verband Oberrheinischer Narrenzünfte (V.O.N.) ist ein Verband von Narrenzünften der schwäbisch-alemannischen Fastnacht in Baden und ist nach der VSAN der zweitälteste Verband von Narrenzünften. Er wurde am 1937 in den Harmoniesälen in Freiburg gegründet. Von 1948 bis 1954 hieß er Verband badischer Narrenzünfte.

Aufbau und Tätigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Mitgliederschaft ist – wie die Fastnachtstradition im Verbreitungsgebiet – vielgestaltig und reicht von kleinen dörflichen Narrenzünften mit einer einzelnen Hästrägergruppe bis hin zu städtischen Dachverbänden wie in Emmendingen, Freiburg, Rheinfelden, Schopfheim, Todtnau, Wehr, Weil oder Zell im Wiesental, die ihrerseits viele Narrengruppen und „Cliquen“ umfassen.

Der Verband ist in Form eines eingetragenen Vereins organisiert. Geschäftsführender Vorstand (Narrenmeiser) ist Klaus-Peter Klein aus Weil am Rhein.[1]

Der Verband teilt sein Verbreitungsgebiet in sechs „Vogteien“ ein:

Die Vogteien und der Gesamtverband veranstalten regelmäßige Narrentreffen. Die Verbandszeitschrift Oberrheinischer Narrenspiegel erscheint zweimal jährlich.

Der Verband betreibt das 1976 eröffnete Fastnachtsmuseum Oberrheinische Narrenschau in Kenzingen.

Mitgliedszünfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ort Gemeinde Region Zunft Gründung Narrenruf Figuren Bildergalerie
Altdorf Ettenheim Ortenau Narrenzunft Sendewelle Altdorf 1958
  • Sendewelle (= gebündeltes Rebreisig)
Commons
Bernau Bernau Hochschwarzwald Albgau Narrenzunft Der Schniidesl Bernau 1968
  • Schniidesl
Commons
Biberach Biberach Ortenau Narrenzunft Biberach 1948
  • Reiherhexe
  • Biber
  • Bergwerksgeist
Commons
Binzen Binzen Dreiländereck Narrenzunft Binzemer Thonnerknaben 1975
  • Häx vo Binze
  • Schdrauchopf
  • Chirsi
Commons
Bleibach Gutach Nördlicher Breisgau/Elztal Narrenzunft „Der Silberklopfer“ 1965
  • Silberklopfer
  • Silber-Lusi
Commons
Bleichheim Herbolzheim Nördlicher Breisgau/Elztal Narrenzunft „Zynduss“ Bleichheim 1965
  • Zynduss
Commons
Breisach am Rhein Breisach am Rhein Mittlerer und Südlicher Breisgau Narrenzunft Breisach am Rhein 1927
  • Spättle (Gaukler)
  • Kläpperle-Bue
  • Hochstetter Pandur
Commons
Breitnau Breitnau Hochschwarzwald Albgau Schlappenflicker-Zunft Breitnau 1976
  • Schlappenflicker
Commons
Burkheim Vogtsburg Mittlerer und Südlicher Breisgau Narrenzunft Burkheimer Schnecke 1970
  • Schnecke
Commons
Dachsberg Dachsberg Hochschwarzwald Albgau Narrenzunft Dachsberger Dachse 1985
  • Dachs
Denzlingen Denzlingen Nördlicher Breisgau/Elztal Narrenzunft Welschkorngeister Denzlingen 1972
  • Welschkorngeist (Maisgeist)
Commons
Ebnet Freiburg Mittlerer und Südlicher Breisgau Narrenzunft der Feurigen Salamander Ebnet 1955
  • Feuersalamander
Commons
Emmendingen Emmendingen Nördlicher Breisgau/Elztal Emmendinger Narrengilde 1970 Ajo! (3×)
  • Emmendinger Hansele (1938)
  • Niederemmendinger Brunnenputzer (1973)
  • Ämädinger Fellteyfel (1983)
Commons
Ettenheim Ettenheim Ortenau Narrengesellschaft Hoorig 1847 Ettenheim 1846/1936 Narri - Narro
Mucke – Datscher
Stadt – Latschi
u. a.
  • Muckendatscher
  • Stadtlatschi
Commons
Fahrnau Schopfheim Dreiländereck Fasnachtsgesellschaft Fahrnau 1962
  • Düfzelgeist
  • Wuhrchnächt
  • Schiebechnächt
  • Bättelsack
Commons
Freiburg Freiburg Freiburg Breisgauer Narrenzunft Freiburg (Dachverband von Herrenelferrat und 33 Narrenzünften) 1934
  • zahlreiche Narrenfiguren
  • Zunft der Bächleputzer von 1935
  • Blaue Narre 1939
  • Friburger Bobbili
  • Bohrer-Zunft Günterstal
  • Narrenzunft Zähringer Burgnarren
  • Zunft der Haslacher Dickköpf
  • Zunft der Fasnetrufer
  • Zunft der Feuer-Narre
  • Zunft der Fuhrleute
  • Gigili-Geister Freiburg-Munzingen
  • Narrenzunft Friburger Glunki
  • Narrenzunft der Freiburger Hexen
  • Narrenzunft der Unterwiehremer Käsrieber
  • Narrenzunft Oberwiehremer Kindsköpf
  • Herdermer Lalli-Zunft 1930
  • Miau-Zunft Freiburg
  • Hochdorfer Mooskrotten
  • Narrenzunft Mooswaldwiibli
  • Zunft Friburger Münsterstadt-Narren
  • Ranzengarde Concordia von 1858
  • Reblaus-Zunft Freiburg-St. Georgen
  • Reitercorps Freiburg
  • Narrenzunft der Ribblinghieler
  • Scherbezunft Freiburg
  • Friburger Schloßberggeister 1979
  • Zunft der Schnogedätscher
  • Sioux-West
  • Schwarzwälder Tannenzapfen
  • Zunft der Turmsträßlerinnen
  • Zunft der Waldseematrosen
  • Freiburger Westhansele
  • Narrenzunft Wetterhexen
  • Narrenzunft der Wühlmäuse
Commons
Friesenheim Friesenheim Ortenau Friesenheimer Fasent-Zunft 1969
  • Domino
  • Rebhexe
Commons
Glottertal Glottertal Nördlicher Breisgau/Elztal Narrenzunft Glottertäler Triibl 1969
  • Triibl
Commons
Gottenheim Gottenheim Mittlerer und Südlicher Breisgau Narrenzunft Krutstorze Gottenheim 1952
  • Krutstorze
Commons
Grafenhausen (Ortenau) Kappel-Grafenhausen Ortenau Hexenzunft Grafenhausen 1970 Hexe – Fäge
  • Hexe
Commons
Grafenhausen (Schwarzwald) Grafenhausen Hochschwarzwald Albgau Narrenzunft der Galgenvögel Grafenhausen 1968
  • Galgenvogel
Commons
Grenzach Grenzach-Wyhlen Dreiländereck Narrenzunft Grenzach 1959
  • Dängeligeist
  • Gumbe-Dabbi
  • Hexe
  • Hirschböög
  • Hornfelsefäger
  • Rötelstei-Fuchs
  • Waggis
  • Zwätschgehuuser
Commons
Griesheim Offenburg Ortenau Narrenzunft Griesheim 1973
  • Griesheimer Hexe
  • Knautscher
Commons
Gündlingen Breisach Mittlerer und Südlicher Breisgau Narrenzunft Gündlinger Welschkorneber 1979
  • Welschkorneber
Commons
Gutach Gutach Nördlicher Breisgau/Elztal Narrenzunft Johlia vom Vögelestei 1925
  • Johli
Commons
Hauingen Lörrach Dreiländereck Fasnachtsgesellschaft Buurefasnacht Hauingen 1961
  • Bär
  • Chruttschlämpe
  • Dalbi
  • Eulenburg-Hexe
  • Gasseschliicher
  • Güngeled-Geischd
  • Muggedätscher-Waggis
  • Rappe-Chlapf-Deufel
  • Storch
Hausen im Wiesental Hausen im Wiesental Dreiländereck Narrenzunft Hausen 1962
  • Schellewercher
  • Dorfhexe
  • Irrlicht
Commons
Höchenschwand Höchenschwand Hochschwarzwald Albgau Narrenzunft Tannenzäpfle 1958
  • Tannenzäpfli
Commons
Hohberg Hohberg Ortenau Späudizunft Hohberg 1966
  • Späudi
  • Hexe
Commons
Istein Efringen-Kirchen Dreiländereck Narrenzunft Isteiner Drübel 1953
  • Drübel
  • Drübelbisser
  • Räbeheftere
  • Räbbamert
  • Chüefer
Commons
Kappel Freiburg Mittlerer und Südlicher Breisgau Narrenzunft Schauinsländer Berggeister Kappel 1960
  • Berggeist
Commons
Kenzingen Kenzingen Nördlicher Breisgau/Elztal Narrenzunft Welle-Bengel 1824 Kenzingen 1824(?) Narri - Narro
Welle – Bengel
  • Welle-Bengel
  • Fischerbueb
  • Schnurrwib
Commons
Kirchzarten Kirchzarten Mittlerer und Südlicher Breisgau Höllenzunft Kirchzarten 1935
  • Hexe
  • Brigitti-Matrose
  • Contra-Brüder
  • Schlange
Commons
Kollnau Waldkirch Nördlicher Breisgau/Elztal Narrenzunft Kollnau 1957 1957
  • Feuerteufel
Commons
Lahr Lahr Ortenau Lahrer Narrenzunft 1983
  • Grusilochzottli (1937)
  • Korkenzieher (1981)
  • Narro
Commons
Lenzkirch Lenzkirch Hochschwarzwald Albgau Narrenzunft Lenzkircher Dengele 1949
  • Dengele
  • Heuhopper (Heuschrecke)
Commons
Maulburg Maulburg Dreiländereck Narrenzunft Maulburg 1954 1954
  • Schnure
  • Baumfrevler
Commons
Menzenschwand St. Blasien Hochschwarzwald Albgau Geissentäler Narrenzunft Menzenschwand 1963
  • Geißentäler
  • Geißenhirt Brenzinger
Commons
Merdingen Merdingen Mittlerer und Südlicher Breisgau Zwulcher Narrenzunft Merdingen 1975
  • Zwulcher Hexe
  • Zwulcher Clown
Commons
Müllheim Müllheim Mittlerer und Südlicher Breisgau Narrenzunft Müllemer Hudeli 1958
  • Hudeli
  • Wiiküfer
  • Eichwaldgeischt
Commons
Münstertal Münstertal Mittlerer und Südlicher Breisgau Narrenzunft der Belchengeister und Chäsliwieber Münstertal 1951
  • Belchengeist
  • Urgeist (3×)
  • Chäsliwieb
Commons
Neuenburg Neuenburg Mittlerer und Südlicher Breisgau Narrenzunft D’Rhiischnooge Neuenburg 1938
  • Rhiischnoog (Rheinschnake)
Commons
Neustadt Titisee-Neustadt Hochschwarzwald Albgau Narrenzunft Neustadt im Schwarzwald 1874 1874
  • Gägs
  • Gigs
  • Waldgeist
  • Wiedewieble
Commons
Niederwinden Winden im Elztal Nördlicher Breisgau/Elztal Narrenzunft Niederwindemer Schindlejokel 1962
  • Schindlejokel
Commons
Nordrach Nordrach Ortenau Narrenzunft Nordrach 1974
  • Glashansel
Commons
Nordweil Kenzingen Nördlicher Breisgau/Elztal Bachdatscher Nordweil 1966
  • Bachdatscher
Commons
Oberharmersbach Oberharmersbach Ortenau Bärenzunft Oberharmersbach 1973
  • Bär
  • Schindelmocher
Commons
Oberhausen Rheinhausen Ortenau Narrenzunft Rheinwaldhexen Oberhausen 1953 1953
  • Rheinwaldhexe
  • Flekuari
Commons
Oberkirch Oberkirch Ortenau Narrenzunft Oberkirch 1938
  • Schnurri
  • Schlappgrete
Commons
Oberried Oberried Mittlerer und Südlicher Breisgau Narrengilde Oberried 1949 1949
  • Krüzsteinschreck
Commons
Oberwinden Winden im Elztal Nördlicher Breisgau/Elztal Narrenzunft D’r Oberwindemer Spitzbue 1954 Ritscham-Bo – Ritscham-Bo – d’r Spitzbue isch jetzt do!
  • Spitzbue
Commons
Ohlsbach Ohlsbach Ortenau Narrenzunft Umbeisen und Hexen Ohlsbach 1975
  • Umbeise (Ameise)
  • Feuer-Hexe
Commons
Oppenau Oppenau Ortenau Narrenzunft Oppenauer Schlappgret 1961
  • Schlappgret
  • Pfifferli
  • Moosgeist
Commons
Ortenberg Ortenberg Ortenau Dingeli-Spättle-Zunft 1965
  • Dingeli-Spättle
  • Geißbock
  • Nachtwächter
Commons
Reichenbach Lahr Ortenau Fasentzunft „Die Schergässler“ Reichenbach 1957 Scher – Gässler (3×)
  • Schergässler
Commons
Rheinfelden Rheinfelden Dreiländereck Narrenzunft Rheinfelden/Baden 1937 28 Cliquen mit zahlreichen Figuren, darunter:
  • Latschari
  • Chrutchopf
  • Höllhooge (Teufel) mit Hexe
  • Frosch
  • Mohr
  • Dinkelberg-Schrat
  • Klingentalwichtel
  • Gambrinus-Wybli
  • Berggeist
  • Fleckli-Hänsele
  • Flyburg-Hexe
  • Dinkelberg-Hexe
  • Wasserfall-Dämon
Commons
Ringsheim Ringsheim Ortenau Narrenzunft Rämässer 1954
  • Rämässer
  • Rebwieb/Rebmann
Commons
Rüßwihl Görwihl Hochschwarzwald Albgau Narrenzunft Rüßwihler Chrutschlämpe 1974
  • Chrutschlämpe
Commons
Rust Rust Ortenau Narrenzunft Hanfrözi Rust 1954
  • Rözi-Hansele
Commons
St. Blasien St. Blasien Hochschwarzwald Albgau Narrenzunft „Der Gaudi-Hans“ St. Blasien 1957
  • Gaudihans
  • Marie
Commons
Schluchsee Schluchsee Hochschwarzwald Albgau Narrenzunft Schluchseeglunki 1962 1962
  • Schluchseeglunki
  • Schluchseewiebli
Commons
Schönau Schönau Dreiländereck Narrenzunft Schönau 1972
  • Bechtle-Zapfe
  • Hexe
  • Schellenteufel
  • Flößer
  • Pfiifechopf
  • Webstübler
  • Sunnebächlimüller
Commons
Schonach Schonach Nördlicher Breisgau/Elztal Narrenzunft Schonach 1934
  • Geißenmeckerer
  • Geißenmagd
  • Heidnischer Jäger
  • Zunfthexe (2×)
Commons
Schopfheim Schopfheim Dreiländereck Narrenzunft Schopfheim Aruba 1935 1935 Schopfe Aruba!
  • Fuchs
  • Dreschflegler und Aumännli
  • Sternengucker und Maibäbi
  • Feger und Waggis
  • Hexe und Teufel
  • Schlatthölzer
  • Enninger, Dämon und Winterdämon
  • Wildes Wiib
Commons
Schuttern Friesenheim Ortenau Narrenzunft „Kruttstumpe“ Schuttern 1953
  • Kruttstumpe
  • Krutthexe
  • Schlüchhexe
Commons
Schutterwald Schutterwald Ortenau Pflumedrucker Narrenzunft Schutterwald 1954
  • Pflumedrucker-Spättle
Commons
Seelbach Seelbach Ortenau Eulenzunft Seelbach 1967 Narri – Narro
  • Eule
  • Schägenesthexe
  • Zopfwiebli
  • Karbatschenschneller
  • Geheimrat Dr. Schmidt
Commons
Staufen Staufen Mittlerer und Südlicher Breisgau Schelmenzunft Staufen 1927
  • Schelm
  • Mittwocher
  • Schnurrewieb
Commons
Stegen Stegen Mittlerer und Südlicher Breisgau Zunft der Waldgeister Stegen 1983
  • Waldgeist
Commons
Steinach Steinach Ortenau Narrenzunft Steinach 1950
  • Fledermaus
  • Steinhansele
Commons
Steinen-Höllstein Steinen Dreiländereck Narrenzunft Steinen-Höllstein 1987 1987
  • Schnudernase
  • Frosche
  • Häfnetgeist
Commons
Suggental Waldkirch Nördlicher Breisgau/Elztal Narrenzunft Suggental ’s Schreckli 1976
  • Schreckli
Commons
Titisee Titisee-Neustadt Hochschwarzwald Albgau Zunft der Seeräuber Titisee 1955 Narri – Narro
  • Pirat
  • Seenixe
  • Seeräuber
  • Seegeist
  • Seemerwiib
Commons
Todtnau Todtnau Dreiländereck Todtnauer Narrenzunft 1860 1903/1959
  • Schatzgräber
  • Zundelmacher
  • Bürschdebinder
  • Zapfemännli
  • Blätzlinarr
  • Dahlauer
  • Dannegeischd
  • Beeriwieb
  • Dilldapp
  • Dichelbohrer
  • Gletschergeist
  • Chrüdderwieble
  • Tannengeis
  • Rabefelseschlurbi
Commons
Wehr Wehr Dreiländereck Narrenzunft 1874 Wehr 1874
  • Hexe
  • Frosch
  • Flämmli
  • Bär
  • Geist
  • Dröschflegel
  • Leisechlimmer
  • Lus-Chaib
  • Maroni
  • Blitzgi-Schrätteli
Commons
Weil am Rhein Weil am Rhein Dreiländereck Interessengemeinschaft Weiler Straßenfasnacht 1957/1999 21 Cliquen mit zahlreichen Figuren, darunter:
  • Rhy-Waggis
  • Zipfel
  • Wiler Hexe
  • Rhy-Deufel
  • Bärebrummer
  • Mooswaldsiech
  • Wöschbachwyb
  • Gränz-Pfluderi-Waggis
  • Schlössliwächter
  • Altwiiler Räbbuur
  • Glunggi
  • Wiler Schrätteli
  • Hölle-Waggis
  • Deufelswiib
Commons
Windschläg Offenburg Ortenau Kleeburger Narrenzunft 1964
  • Kleebollen
  • Hexe
Commons
Wyhlen Grenzach-Wyhlen Dreiländereck Narrenzunft Rolli-Dudel Wyhlen 1959
  • Bär
  • Buchsgeist
  • Dunnerloch-Zotteli
  • Grienloch-Ruäche
  • Mühliraideufel
  • Nasenrümpfer und Hexe
  • Rolli-Dudel-Schränzer
  • Ruschbach-Dämon
  • Waggis
Commons
Zell im Wiesental Zell im Wiesental Dreiländereck Fastnachtsgesellschaft Zell i. W. 1927 Ta – Hü (3×)
  • Hürus
  • Schrätteli
  • Märtwiib
  • Wellemacher
  • Möhregeist
  • Schönebuechelotzi
  • Ankewiib
  • Zeller-Alti
  • Beeriwiib
  • Seiler
  • Zweidotter
  • Wäschwiib
  • Fuhrmann
  • Füürigi-Marcher
  • Chäsbohrer
Commons
Zunsweier Offenburg Ortenau Narrenzunft Buhneschäfe Zunsweier 1949
  • Buhneschäfe-Spättle
  • Hexe vom Silbereck
Commons

Einzelfiguren werden in der Tabelle kursiv dargestellt. Einige Zünfte weisen über die genannten Figuren hinaus Zunftfiguren wie Narreneltern, Narrenbüttel, Fasentausrufer sowie Zunfträte/Elferräte, Tanzgruppen, Theatergruppen, Fanfarenzüge, Guggenmusiken, Narrenkapellen und andere Musikgruppen auf.

Die angegebenen Gründungsjahre beziehen sich auf die Gründung des heutigen Vereins. Oft sind einzelne Narrengruppen älter oder jünger als der Verein.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Heinz Markus Weidner: Entdecken, was Freude macht – Oberrheinische Narrenschau. V.O.N., Freiburg 1976 (194 S.)
  • Wulf Wager (Redaktion): Vorsicht närrisch! Fastnacht am Oberrhein – Eine Herzensangelegenheit. Wager, Altenriet 2011, ISBN 978-3-9812371-3-9 (400 S.)
  • Wulf Wager (Redaktion): Vorsicht närrisch! Band 2. Das war’s: Oberkirch 2012. 75 Jahre Verband Oberrheinischer Narrenzünfte. Jubelbuch. Wager, Altenriet 2012, ISBN 978-3-9812371-6-0 (332 S. + DVD)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Oberrheinische Narrenschau Kenzingen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Anmerkungen und Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. V.O.N.-Online: Vorstand