Verceia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verceia
Kein Wappen vorhanden.
Verceia (Italien)
Verceia
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Sondrio (SO)
Koordinaten 46° 12′ N, 9° 27′ OKoordinaten: 46° 12′ 0″ N, 9° 27′ 0″ O
Höhe 205 m s.l.m.
Fläche 11 km²
Einwohner 1.134 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 103 Einw./km²
Angrenzende Gemeinden Dubino, Novate Mezzola, Sorico (CO)
Postleitzahl 23020
Vorwahl 0343
ISTAT-Nummer 014075

Verceia ist eine norditalienische Gemeinde (comune) und eine Ortschaft am Lago di Mezzola in der Provinz Sondrio (Region Lombardei).

Verceia hat 1134 Einwohner (Stand 31. Dezember 2015) und ist ein Fremdenverkehrsort im Veltlin. Die Gemeinde erstreckt sich auf der östlichen Seite des Sees und liegt an der Bahnstrecke Colico–Chiavenna wie auch an der Strasse, die das Gebiet nördlich des Comersees mit Chiavenna verbindet. Nachbargemeinden sind Novate Mezzola im Norden und Osten, Dubino im Süden sowie Sorico auf der gegenüberliegenden Seite des Sees.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Verceia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.