Diese Seite wurde als informative Liste oder Portal ausgezeichnet.

Verkehrszahlen des Flughafens Frankfurt am Main

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo des Flughafens
Terminal 1
Passagieraufkommen und Luftfracht seit 1950

Die Liste Verkehrszahlen des Flughafens Frankfurt am Main gibt einen jährlichen Überblick der Verkehrszahlen des Flughafens Frankfurt am Main. Genannt werden die Passagierzahlen, Luftbewegungen, Luftfracht und Luftpost mit den prozentualen Änderungen zum Vorjahr seit der offiziellen Eröffnung des Flughafens am 8. Juli 1936.[1][2][3]

Für den Zeitraum von 1940 bis 1949 wurden keine Verkehrszahlen veröffentlicht. In diesen Zeitraum fallen der Zweite Weltkrieg und die Berliner Luftbrücke, wobei die Frankfurter Rhein-Main Air Base eine der Hauptbasen der alliierten Flugzeuge war. In Frankfurt fanden Starts und Landungen der Rosinenbomber vom 26. Juni 1948 bis zum 30. September 1949 statt. In diesem Zeitraum wurden 1.783.572 Tonnen Gütern aller Art nach Berlin transportiert.[4]

Seit dem Jahre 1991 werden die Zahlen ohne militärischen Luftverkehr erfasst. In der Liste sind auch die Einschnitte in der Verkehrsentwicklung zu ersehen, die bedingt durch die Ölkrise 1973 und 1982, das Tschernobyl-Unglück 1986, den Zweiten Golfkrieg 1990/91, den Terroranschlag am 11. September 2001 und die Finanzkrise ab 2007 zu einem Rückgang in den Verkehrszahlen geführt haben. In den letzten Jahren ist auch ein Rückgang der Luftpost wegen der Auflösung des „Nachtpoststerns“, der wichtigsten Umschlagsstelle des Briefverkehrs der Deutschen Post, zu verzeichnen gewesen.

Erklärung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jahr: Nennt das Jahr der Erfassung der Verkehrsdaten.
  • Passagiere: Gibt die gesamte Passagierzahl des Flughafens des jeweiligen Jahrs an.
  • Bewegungen: Gibt die gesamten Flugbewegungen des Flughafens an.
  • Luftfracht: Gibt die insgesamt auf dem Flughafen umgeschlagene Luftfracht ohne Luftpost in Tonnen an.
  • Luftpost: Gibt die insgesamt auf dem Flughafen umgeschlagene Luftpost in Tonnen an.
  • ± in %: Gibt die jeweils prozentuale Veränderung gegenüber dem Vorjahr an.

Verkehrsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Passagiere ± in % Bewe-
gungen
± in % Luftfracht
in Tonnen
± in % Luftpost
in Tonnen
± in %
2016[5] 60.792.308 −0,4 462.885 −1,1 2.067.257 +1,8 85.219 +1,8
2015 61.040.613 +2,5 468.153 −0,2 2.030.861 −2,5 83.718 +3,1
2014 59.571.802 +2,6 469.026 −0,8 2.083.495 +1,7 81.165 +2,5
2013 58.042.554 +0,9 472.692 −2,0 2.048.729 +1,4 79.165 −1,5
2012 57.527.251 +1,9 482.242 −1,0 2.020.367 −6,9 80.380 −2,3
2011 56.443.657 +6,5 487.162 +4,9 2.169.304 −2,8 82.314 +7,7
2010 53.009.221 +4,1 464.432 +0,3 2.275.107 +20,5 76.445 −4,7
2009 50.937.897 −4,7 463.111 −4,7 1.837.054 −10,1 80.174 −11,3
2008 53.472.915 −1,3 485.783 −1,4 2.042.956 −2,5 90.346 −5,1
2007 54.167.817 +2,5 492.569 +0,6 2.095.293 +1,9 95.168 −1,8
2006 52.821.778 +1,1 489.406 −0,2 2.057.175 +8,7 96.889 −2,6
2005 52.230.323 +2,2 490.147 +4,1 1.892.100 +8,1 99.437 −15,6
2004 51.106.647 +5,7 477.475 +4,1 1.750.996 +13,1 117.825 −7,0
2003 48.359.320 −0,2 458.865 +0,1 1.548.014 +2,2 126.726 −10,1
2002 48.450.357 −0,2 458.359 +0,4 1.514.845 +1,4 140.957 −0,1
2001 48.568.918 −1,6 456.452 −0,5 1.494.125 −6,0 141.110 +0,1
2000 49.369.429 +7,6 458.731 +4,5 1.589.428 +11,3 141.011 +1,5
1999 45.869.959 +7,3 439.093 +5,5 1.428.127 +4,9 138.860 +2,6
1998 42.744.018 +6,1 416.329 +6,2 1.360.896 −2,9 135.303 −6,3
1997 40.271.919 +3,9 392.121 +1,9 1.400.978 +2,5 144.327 −10,7
1996 38.770.166 +1,5 384.971 +1,7 1.366.400 +2,9 161.543 −2,9
1995 38.191.247 +8,7 378.388 +3,7 1.327.865 +3,8 166.396 +5,0
1994 35.134.834 +7,9 364.716 +3,6 1.279.416 +8,6 158.537 −1,0
1993 32.550.083 +5,8 352.143 +3,4 1.178.291 +5,6 160.174 −2,5
1992 30.758.852 +9,9 340.468 +6,5 1.115.863 +3,0 164.251 0,0
1991 27.991.435 −4,7 319.825 −1,4 1.082.941 −4,7 164.203 +7,8
1990 29.631.427 +10,9 324.387 +4,0 1.176.055 +4,0 152.317 +3,6
1989 26.724.430 +5,9 311.770 +6,1 1.131.074 +7,9 147.008 +0,6
1988 25.235.401 +8,3 293.948 +9,1 1.048.466 +10,3 146.186 +7,0
1987 23.305.603 +13,7 269.313 +7,9 950.700 +10,6 136.620 +12,3
1986 20.495.975 +1,1 249.676 +4,9 859.886 +6,8 121.632 +6,7
1985 20.271.197 +6,5 238.071 +4,9 805.497 +4,2 113.958 +6,4
1984 19.031.764 +7,0 227.056 +2,2 772.787 +12,8 107.123 +8,0
1983 17.779.541 +2,8 222.087 +2,6 685.312 +7,6 99.202 +1,3
1982 17.290.419 −2,4 216.474 −2,1 636.871 +0,4 97.893 −0,7
1981 17.718.537 +0,3 221.037 −0,6 634.494 −1,3 98.562 +7,2
1980 17.664.171 +0,7 222.293 +0,3 642.850 −0,2 91.918 +11,2
1979 17.535.289 +10,4 221.560 +2,3 644.045 +6,4 82.643 +19,6
1978 15.883.148 +6,1 216.522 +2,1 605.493 +2,6 69.103 −12,7
1977 14.976.362 +5,4 212.101 −0,1 589.864 +6,7 79.120 0,0
1976 14.214.345 +11,0 212.208 +1,4 552.702 +21,6 79.156 +5,7
1975 12.800.131 +4,6 209.202 −1,2 454.377 −3,6 74.897 −2,8
1974 12.234.298 +7,5 211.677 +4,5 471.494 +6,1 77.042 +4,0
1973 11.382.250 −2,0 202.502 −4,3 444.462 +11,7 74.072 +11,5
1972 11.611.375 +9,7 211.728 +2,1 397.836 +12,7 66.449 +5,2
1971 10.584.667 +12,6 207.354 +5,9 352.945 +7,8 63.159 +6,4
1970 9.401.842 +17,1 195.802 +10,9 327.323 +12,2 59.353 +8,0
1969 8.028.702 +13,9 176.589 +5,9 291.639 +26,8 54.974 +6,9
1968 7.050.459 +12,7 166.657 +2,9 229.896 +28,2 51.403 +11,3
1967 6.256.045 +10,5 161.949 +9,0 179.255 +12,9 46.198 +8,1
1966 5.663.103 +16,1 148.566 +8,9 158.707 +27,0 42.733 +15,0
1965 4.875.850 +22,7 136.370 +8,7 124.929 +26,0 37.169 +8,4
1964 3.972.257 +15,0 125.412 +9,2 99.128 +14,0 34.289 +12,3
1963 3.453.798 +14,6 114.832 +9,0 86.940 +11,0 30.541 +18,1
1962 3.014.535 +17,3 105.329 +5,5 78.282 +23,6 25.848 +50,5
1961 2.570.330 +18,3 99.872 +17,1 63.313 +35,0 17.172 +44,6
1960 2.172.494 +35,4 85.257 +20,5 46.910 +43,8 11.875 +33,5
1959 1.603.851 +14,2 70.711 +9,6 32.617 +46,0 8.893 +17,6
1958 1.404.849 +21,8 64.536 +22,9 22.228 +35,6 7.562 +15,0
1957 1.153.018 +15,6 52.485 +9,4 16.390 −5,6 6.575 +7,9
1956 997.221 +23,3 47.997 +18,0 17.380 +21,0 6.089 +5,9
1955 809.091 +40,1 40.680 +26,2 14.352 +29,0 5.750 +25,2
1954 577.587 +10,1 32.236 +20,6 11.125 −2,5 4.593 +23,2
1953 524.580 +25,9 26.733 +4,5 11.408 −12,5 3.728 +15,1
1952 416.768 +59,8 25.597 +19,3 13.037 −17,3 3.239 +46,2
1951 260.841 +33,5 21.459 +64,1 15.764 +332,0 2.215 +37,1
1950 195.330 13.076 3.652 1.616
1939 53.478 −13,9 9.100 −26,0 719 −22,9 1.909 −1,5
1938 62.110 −12,4 12.290 −13,7 933 −3,5 1.938 +33,5
1937 70.910 +12,2 14.180 +34,5 966 +20,6 1.452 +82,4
1936 58.010 10.540 801 796

Verkehrsreichste Strecken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Insgesamt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehrsreichste Flugstrecken ab FRA[6]
Rang Ziel Passagiere
2018
Veränderung Passagiere
2017
Starts
2018
Veränderung Starts
2017
1 DeutschlandDeutschland Berlin-Tegel 1.144.912 17,5 % 974.395 8.452 26,49 % 6.682
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich London-Heathrow 769.786 3,09 % 746.695 6.516 1,07 % 6.447
3 DeutschlandDeutschland Hamburg 719.320 3,23 % 696.804 5.433 -1,15 % 5.496
4 DeutschlandDeutschland München 600.997 1,61 % 591.493 4.932 -0,98 % 4.981
5 OsterreichÖsterreich Wien 580.812 -0,25 % 582.250 4.401 -0,14 % 4.407
6 SpanienSpanien Madrid 544.515 4,06 % 523.270 4.063 5,59 % 3.848
7 SpanienSpanien Barcelona 502.104 9,17 % 459.948 3.001 8,81 % 2.758
8 SpanienSpanien Palma de Mallorca 500.247 8,36 % 461.633 2.873 11,75 % 2.571
9 Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Dubai 490.654 2,52 % 478.604 1.458 0,48 % 1.451
10 FrankreichFrankreich Paris Charles de Gaulle 482.687 6,42 % 453.579 4.650 -1,02 % 4.698
In dieser Statistik sind nur Starts enthalten. (Keine Landungen)

National[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehrsreichste nationale Flugstrecken ab/nach FRA[7]
Rang Start / Ziel Passagiere
2018
Veränderung Passagiere
2017
Flugbewegungen
2018
Veränderung Flugbewegungen
2017
1 DeutschlandDeutschland Berlin-Tegel 2.291.823 17,15 % 1.956.370 16.886 26,52 % 13.346
2 DeutschlandDeutschland Hamburg 1.440.241 3,25 % 1.394.973 10.815 -1,07 % 10.932
3 DeutschlandDeutschland München 1.198.991 1,74 % 1.178.482 10.026 -0,73 % 10.100
4 DeutschlandDeutschland Düsseldorf 430.879 1,37 % 425.076 4.934 10,06 % 4.483
5 DeutschlandDeutschland Hannover 383.070 2,15 % 375.020 4.046 1,84 % 3.973
6 DeutschlandDeutschland Bremen 331.592 -2,81 % 341.195 3.734 7,83 % 3.463
7 DeutschlandDeutschland Dresden 332.188 -3,54 % 344.395 3.403 -1,85 % 3.467
8 DeutschlandDeutschland Stuttgart 325.814 -13,3 % 375.775 3.662 -5,06 % 3.857
9 DeutschlandDeutschland Leipzig/Halle 289.525 -5,44 % 306.178 4.970 3,54 % 4.800
10 DeutschlandDeutschland Nürnberg 266.479 -2,73 % 273.947 3.371 -6,41 % 3.602
In dieser Statistik sind Starts und Landungen enthalten.

Kontinental[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehrsreichste kontinentale Flugstrecken ab FRA[8]
Rang Ziel Passagiere
2018
Veränderung Passagiere
2017
Starts
2018
Veränderung Starts
2017
1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich London-Heathrow 769.786 3,09 % 746.695 6.516 1,07 % 6.447
2 OsterreichÖsterreich Wien 580.812 -0,25 % 582.250 4.401 -0,14 % 4.407
3 SpanienSpanien Madrid 544.515 4,06 % 523.270 4.063 5,59 % 3.848
4 SpanienSpanien Barcelona 502.104 9,17 % 459.948 3.001 8,81 % 2.758
5 SpanienSpanien Palma de Mallorca 500.247 8,36 % 461.633 2.873 11,75 % 2.571
6 FrankreichFrankreich Paris Charles de Gaulle 482.687 6,42 % 453.579 4.650 -1,02 % 4.698
7 NiederlandeNiederlande Amsterdam 427.691 2,98 % 415.300 4.146 0,73 % 4.116
8 PortugalPortugal Lissabon 424.704 18,75 % 357.636 2.894 19,54 % 2.421
9 TurkeiTürkei Istanbul-Atatürk 418.200 12,93 % 370.307 2.881 1,77 % 2.831
10 ItalienItalien Rom-Fiumicino 351.264 3,06 % 340.838 2.711 5,4 % 2.572
11 SchwedenSchweden Stockholm-Arlanda 341.787 1,23 % 337.634 2.726 -0,55 % 2.741
12 DanemarkDänemark Kopenhagen 330.497 1,6 % 325.298 2.680 0,6 % 2.664
13 SchweizSchweiz Zürich 326.850 -1,68 % 332.440 3.466 -1,17 % 3.507
14 UngarnUngarn Budapest 325.685 51,25 % 215.335 2.390 40,51 % 1.701
15 GriechenlandGriechenland Athen 312.016 27,37 % 244.959 1.914 31,1 % 1.460
16 IrlandIrland Dublin 294.582 12,9 % 260.918 2.277 25,73 % 1.811
17 BelgienBelgien Brüssel 293.423 7,93 % 271.869 2.897 -2,33 % 2.966
18 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Manchester 269.494 35,2 % 199.330 2.018 27,4 % 1.584
19 PolenPolen Warschau 260.187 0,99 % 257.648 2.502 -0,52 % 2.515
20 NorwegenNorwegen Oslo-Gardermoen 258.916 0,49 % 257.644 2.161 4,6 % 2.066
In dieser Statistik sind nur Starts enthalten. (Keine Landungen)

Interkontinental[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehrsreichste interkontinentale Flugstrecken ab FRA[9]
Rang Ziel Passagiere
2018
Veränderung Passagiere
2017
Starts
2018
Veränderung Starts
2017
1 Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Dubai 490.654 2,52 % 478.604 1.458 0,48 % 1.451
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten New York-JFK 408.432 4,11 % 392.318 1.558 -0,64 % 1.568
3 KanadaKanada Toronto 368.952 4,03 % 354.650 1.287 4,72 % 1.229
4 China VolksrepublikVolksrepublik China Shanghai-Pudong 367.344 2,34 % 358.938 2.195 11,42 % 1.970
5 SingapurSingapur Singapur 356.293 0,44 % 354.726 1.091 0,46 % 1.086
6 Korea SudSüdkorea Seoul-Incheon 344.334 -3,69 % 357.537 1.700 -0,18 % 1.703
7 ThailandThailand Bangkok-Suvarnabhumi 335.856 4,67 % 320.879 990 1,96 % 971
8 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chicago 327.311 1,7 % 321.852 2.000 2,46 % 1.952
9 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten San Francisco 315.071 -0,56 % 316.858 967 7,68 % 898
10 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Washington 314.464 3,4 % 304.122 1.249 -1,11 % 1.263
11 China VolksrepublikVolksrepublik China Peking 279.308 -12,32 % 318.557 1.522 0,59 % 1.513
12 JapanJapan Tokio-Haneda 268.394 0,79 % 266.278 1.091 -0,18 % 1.093
13 IsraelIsrael Tel Aviv 246.713 -2,88 % 254.042 1.758 -0,4 % 1.765
14 IndienIndien Neu Delhi 238.843 3,37 % 231.066 730 -2,54 % 749
15 BrasilienBrasilien Sao Paulo-Guarulhos 237.702 -3,45 % 246.202 731 0 % 731
16 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Houston-George Bush 228.220 5,39 % 216.538 723 1,26 % 714
17 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Newark 204.179 2,14 % 199.909 710 -1,53 % 721
18 SudafrikaSüdafrika Johannesburg 203.903 -5,19 % 215.067 814 11,35 % 731
19 KanadaKanada Vancouver 187.224 5,19 % 177.980 623 5,59 % 590
20 HongkongHongkong Hongkong 183.713 -19,84 % 229.185 710 -5,59 % 752
In dieser Statistik sind nur Starts enthalten. (Keine Landungen)

Nach Ländern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehrsreichste Flugstrecken nach Ländern ab FRA[10]
Rang Ziel Passagiere
2018
Veränderung Passagiere
2017
Starts
2018
Veränderung Starts
2017
1 DeutschlandDeutschland Deutschland 3.775.543 4,69 % 3.606.516 36.381 6,39 % 34.195
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 3.570.968 1,9 % 3.504.242 14.839 3,74 % 14.304
3 SpanienSpanien Spanien 2.748.386 13,82 % 2.414.658 17.193 14,75 % 14.983
4 ItalienItalien Italien 1.978.186 18,68 % 1.666.828 18.921 16,47 % 16.245
5 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 1.641.590 13,55 % 1.445.692 15.240 6,78 % 14.272
6 FrankreichFrankreich Frankreich 1.121.182 14,07 % 982.930 10.225 7 % 9.556
7 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 1.010.123 -5 % 1.063.313 5.738 6,61 % 5.382
8 OsterreichÖsterreich Österreich 993.370 1,32 % 980.447 10.040 -0,13 % 10.053
9 TurkeiTürkei Türkei 978.851 13,58 % 861.807 6.281 6,24 % 5.912
10 KanadaKanada Kanada 855.633 5,3 % 812.542 3.103 4,51 % 2.969
11 PortugalPortugal Portugal 811.778 17,86 % 688.745 5.244 18,8 % 4.414
12 PolenPolen Polen 795.373 15,26 % 690.058 8.834 15,27 % 7.664
13 GriechenlandGriechenland Griechenland 699.453 26,76 % 551.805 4.251 29,09 % 3.293
14 Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 654.806 2,57 % 638.419 2.703 0,26 % 2.696
15 SchweizSchweiz Schweiz 621.326 0,69 % 617.065 7.853 -0,32 % 7.878
16 SchwedenSchweden Schweden 571.617 6,64 % 536.021 5.109 5,58 % 4.839
17 IndienIndien Indien 560.513 2,3 % 547.924 2.438 -2,98 % 2.513
18 RusslandRussland Russland 525.497 1,17 % 519.398 4.787 2,92 % 4.651
19 JapanJapan Japan 499.925 5,07 % 475.800 2.350 3,57 % 2.269
20 DanemarkDänemark Dänemark 466.816 0,22 % 465.784 4.083 -0,07 % 4.086
In dieser Statistik sind nur Starts enthalten. (Keine Landungen)


Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. John Provan: Frankfurt International Airport. Seite 73.
  2. Verkehrszahlen seit 1980 bei Fraport.de (Memento vom 2. März 2009 im Internet Archive)
  3. Luftverkehrsstatistik 2017. Abgerufen am 28. November 2018. (PDF-Datei)
  4. Fraport AG (Hrsg.): 1924–2004: 80 Jahre Flughafen-Gesellschaft in Frankfurt. Seite 46.
  5. Verkehrszahlen. Fraport, abgerufen am 15. März 2017.
  6. Publikation - Transport & Verkehr - Luftverkehr auf Hauptverkehrsflughäfen - Statistisches Bundesamt (Destatis). Abgerufen am 28. März 2019 (deutsch).
  7. Publikation - Transport & Verkehr - Luftverkehr auf Hauptverkehrsflughäfen - Statistisches Bundesamt (Destatis). Abgerufen am 28. März 2019 (deutsch).
  8. Publikation - Transport & Verkehr - Luftverkehr auf Hauptverkehrsflughäfen - Statistisches Bundesamt (Destatis). Abgerufen am 28. März 2019 (deutsch).
  9. Publikation - Transport & Verkehr - Luftverkehr auf Hauptverkehrsflughäfen - Statistisches Bundesamt (Destatis). Abgerufen am 28. März 2019 (deutsch).
  10. Publikation - Transport & Verkehr - Luftverkehr auf Hauptverkehrsflughäfen - Statistisches Bundesamt (Destatis). Abgerufen am 28. März 2019 (deutsch).

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Seite wurde am 9. Juni 2009 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.