Verlag Nicole Schmenk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verlag Nicole Schmenk
Gründung Februar 2011
Sitz Oberhausen
Verleger Nicole Schmenk
Verlagsnummer 978-3-943022
Gattung Sachliteratur, Wissenschaftliche Literatur, Kinder- und Jugendliteratur
Website www.verlag-schmenk.de
Stand: 20. Dezember 2014 Vorlage:Infobox Verlag/Wartung/Stand 2014

Der Verlag Nicole Schmenk ist ein Buchverlag in Oberhausen, der sich auf Heavy Metal, Literatur aus NRW, Fantasy und Geschichtswissenschaft spezialisiert hat. Der Verlag wurde 2011 von Nicole Schmenk gegründet.

Historie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Holger Schmenk, Ehemann von Verlagsgründerin Nicole Schmenk, hatte bereits an dem Buchprojekt Kumpels in Kutten. Heavy Metal im Ruhrgebiet mitgewirkt. Nicole Schmenk, die bereits während ihres Universitätsstudiums an verschiedenen Buchprojekten mitgearbeitet hatte, beschloss, die Verlagsarbeit selber zu übernehmen und gründete im Februar 2011 den Verlag.[1] Die erste Veröffentlichung war Das Phänomen Heavy Metal: Ein Szeneporträt von Christoph Lücker, ehemaliger Tourbassist von Paul Di’Anno, gefolgt von Unsterblich, der Bandbiografie von Subway to Sally. Des Weiteren erschienen bislang Biografien von J.B.O., Tankard, Nirvana, Die Apokalyptischen Reiter, George Harrison, Peter Steele und Scott Ian sowie die Firmengeschichte des Heavy-Metal-Labels Century Media.

Neben Büchern mit dem Schwerpunkt Heavy Metal veröffentlicht der Verlag Fachbücher aus dem Bereich Geschichtswissenschaft und Didaktik sowie die Werke von Heinz Georg Schmenk und Kinder- und Jugendliteratur von Mira Keiner, Christian Krumm und Volker W. Degener. Die Bücher werden hauptsächlich über den eigenen Online-Shop, über Großhändler wie Libri oder Könemann[2] sowie über Online-Buchhändler wie Amazon und buecher.de vertrieben. Die Veröffentlichung derselben als E-Book lehnt Schmenk für den Regelfall ab.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Holger Stratmann: Verlag Nicole Schmenk: Wissenschaft und Metal. In: Rock Hard. Nr. 331, Dezember 2014, S. 46 f.
  2. Sabine Schwietert: Interview mit Verlagsgründerin Nicole Schmenk. In: Börsenblatt. 9. August 2011, abgerufen am 20. Dezember 2014.
  3. Michael Nicolas: Bücher aus Oberhausen für Schwermetaller. In: Neue Ruhr Zeitung. 14. Juni 2014, abgerufen am 20. Dezember 2014.