Versammlung von Turkmenistan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Versammlung von Turkmenistan (turkmenisch Türkmenistanyň Mejlisi, russisch Парламент Туркмении) ist das Parlament im politischen Einkammersystem von Turkmenistan.

In das Parlament werden 125 Abgeordnete für jeweils fünf Jahre gewählt (seit neuer Verfassung Turkmenistans von 2008). Das Parlamentsgebäude befindet sich in der Hauptstadt Aşgabat und wurde 2002 erbaut.[1]

Wahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die vorletzten Wahlen fanden am 19. Dezember 2004 und am 14. und 28. Dezember 2008 statt. Die letzten Wahlen fanden am 15. Dezember 2013 statt.

Die Abgeordneten, welche nicht unabhängig sind, gehören im turkmenischen Einparteiensystem seit jeher zur Demokratischen Partei Turkmenistans.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Turkmenistan. In: places-of-power.org A Wiki on National Parliament Buildings Worldwide. Abgerufen am 7. November 2015.

Koordinaten: 37° 55′ 50,8″ N, 58° 22′ 45,8″ O