Verwaltungsgemeinschaft Nabburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen Deutschlandkarte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Verwaltungsgemeinschaft Nabburg
Deutschlandkarte, Position der Verwaltungsgemeinschaft Nabburg hervorgehoben
Koordinaten: 49° 27′ N, 12° 11′ O
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Oberpfalz
Landkreis: Schwandorf
Fläche: 120,64 km2
Einwohner: 7831 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte: 65 Einwohner je km2
Kfz-Kennzeichen: SAD, BUL, NAB, NEN, OVI, ROD
Verbandsschlüssel: 09 3 76 5341
Verbandsgliederung: 3 Gemeinden
Adresse der
Verbandsverwaltung:
VG Nabburg
Oberer Markt 16
92507 Nabburg
Webpräsenz: www.nabburg.de
Lage der Verwaltungsgemeinschaft Nabburg im Landkreis Schwandorf
AltendorfBodenwöhrBruck in der OberpfalzBurglengenfeldDieterskirchenFensterbachGleiritschGuteneckMaxhütte-HaidhofNabburgNeukirchen-BalbiniNeunburg vorm WaldNiedermurachNittenauOberviechtachPfreimdSchmidgadenSchönseeSchwandorfSchwarzachSchwarzenfeldSchwarzhofenStadlernSteinberg am SeeStullnTeublitzTeunzThansteinTrausnitzWackersdorfWeidingWernberg-KöblitzWinklarnWolferloheBayernLandkreis Amberg-SulzbachLandkreis RegensburgLandkreis Neumarkt in der OberpfalzLandkreis ChamTschechienLandkreis Neustadt an der WaldnaabKarte
Über dieses Bild

Die Verwaltungsgemeinschaft Nabburg liegt im Oberpfälzer Landkreis Schwandorf und wird von folgenden Gemeinden gebildet:

  1. Altendorf, 874 Einwohner, 23,16 km²
  2. Guteneck, 820 Einwohner, 35,08 km²
  3. Nabburg, Stadt, 6137 Einwohner, 62,4 km²

Sitz der zum 1. Januar 1974 gegründeten Verwaltungsgemeinschaft ist Nabburg.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

40 Jahre Verwaltungsgemeinschaft Nabburg

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bayerisches Landesamt für Statistik – Tabelle 12411-001: Fortschreibung des Bevölkerungsstandes: Bevölkerung: Gemeinden, Stichtage (letzten 6) vom 13. September 2018 (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).