Vicente Patíz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vicente Patíz (2009)

Vicente Patíz (* 7. Januar 1976[1] in Erlabrunn[2]) ist ein deutscher Gitarrist.

Der in Johanngeorgenstadt im sächsischen Erzgebirge aufgewachsene Jörg Patitz, so sein bürgerlicher Name, fand erst mit 18 Jahren den Weg zur Musik und nahm Gitarrenunterricht. Seine Gitarrenmusik beinhaltet u. a. Stilelemente aus Jazz, Funk und Flamenco.

Am 25. September 2010 gab er innerhalb eines Tages acht öffentliche Auftritte von 45 Minuten Länge in acht Ländern.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2007: Hommage und Mosaik
  • 2008: Salida del sol
  • 2010: La vita è bella
  • 2012: Vive el Momento
  • 2013: Tierra

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Offizielle Homepage - Über mich ([1])
  2. Mit sechs Saiten ins Guinness-Buch der Rekorde. In: Saarbrücker Zeitung. 22. Februar 2013 (Artikelanfang)