Vicki Lewis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vicki Lewis

Vicki Lewis (* 17. März 1960 in Cincinnati, Ohio) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Bühnendarstellerin und Synchronsprecherin. Große Bekanntheit erlangte Lewis durch die NBC-Sitcom NewsRadio.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lewis wurde in Cincinnati, Ohio, als Tochter von Marlene, einer Leiterin eines Pflegeheims, und Jim Lewis, einem Fluglotsen, geboren. Sie hat eine Schwester, Denise.

Lewis schloss die Anderson High School in Cincinnati im Jahr 1979 ab. Sie besuchte die University of Cincinnati, wo sie Musiktheater studierte. Sie erhielt ihr Diplom an dem Cincinnati College Conservatory of Music und zog nach New York. Sie begann mit Nebenrollen in Film- und Fernsehproduktion. Es folgten Auftritte in diversen Fernsehserien, unter anderem Hör mal, wer da hämmert, NewsRadio und How I Met Your Mother. In Godzilla spielte sie Dr. Elsie Chapman und lieh dieser in Godzilla – Die Serie ihre Stimme. Auch in Findet Nemo war sie als Synchronstimme zuhören.

Privates[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lewis war in einer langjährigen Beziehung mit Nick Nolte. Die beiden begannen eine Beziehung während der Dreharbeiten zu Geht's hier nach Hollywood?. Mittlerweile ist sie mit dem Ingenieur Philip G. Allen Sound verheiratet.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]