Victor Harold Vroom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Victor H. Vroom)
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Lebenslauf, Bedeutung

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Victor Harold Vroom (* 9. August 1932 in Montreal) ist ein kanadischer Wirtschaftspsychologe. Er ist Professor an der Yale School of Management.

Victor Harold Vroom ist bekannt für seine Arbeit an der Valenz-Instrumentalitäts-Erwartungs-Theorie, in welcher er untersucht, warum ein Mensch eine bestimmte Handlung ausführt.

Weblinks[Bearbeiten]