Victor Olatunji

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Victor Olatunji
Personalia
Name Victor Oluyemi Olatunji
Geburtstag 5. September 1999
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
0000–2017 Lagos Islanders
2017–2019 FK Inter Bratislava 14 (1)
2019– FO ŽP ŠPORT Podbrezová 9 (0)
2019– → SV Mattersburg (Leihe) 11 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 15. Dezember 2019

Victor Oluyemi Olatunji (* 5. September 1999) ist ein nigerianischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Olatunji begann seine Karriere bei den Lagos Islanders. Im November 2017 wechselte er in die Slowakei zum Zweitligisten FK Inter Bratislava. In der Saison 2017/18 kam er zu keinem Einsatz für Inter.

Sein Debüt in der zweiten Liga gab er im Juli 2018, als er am ersten Spieltag der Saison 2018/19 gegen den FK Pohronie in der Startelf stand. Im selben Monat erzielte er bei einer 2:1-Niederlage gegen den FK Slavoj Trebišov sein erstes Tor in der zweiten slowakischen Liga.

Nach 14 Einsätzen für Inter Bratislava in der zweiten Liga, in denen er ein Tor erzielte, wechselte Olatunji im Februar 2019 zum Erstligisten FO ŽP ŠPORT Podbrezová. Sein Debüt in der Fortuna liga gab er im selben Monat, als er am 19. Spieltag gegen den FC Nitra in der 62. Minute für Daniel Pavúk eingewechselt wurde. Bis Saisonende kam er zu neun Einsätzen in der Fortuna liga, in denen er ohne Torerfolg blieb. Mit Podbrezová musste er zu Saisonende als Tabellenletzter jedoch aus der Fortuna liga absteigen.

Im August 2019 wurde er nach Österreich an den Bundesligisten SV Mattersburg verliehen.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Victor Olatunji – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Herzlich willkommen beim SVM, Victor! svm.at, am 8. August 2019, abgerufen am 8. August 2019