Viking Award

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Viking Award ist eine Eishockeytrophäe, die seit 1976 jährlich an den besten schwedischen Spieler in Nordamerika verliehen wird. Über den Sieger stimmen die schwedischen Eishockey-Legionäre dabei selbst ab. In der Lockout-Saison 2004/05 wurde die Auszeichnung nicht verliehen, da fast alle Spieler für ein Jahr nach Schweden zurückgekehrt waren.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. swehockey.se, Svenska hockeyförbundet: VIKING AWARD, HEDERSPRISER