Vilagarcía de Arousa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vilagarcía de Arousa
Blick auf Vilagarcía de Arousa vom Monte Lobeira
Blick auf Vilagarcía de Arousa vom Monte Lobeira
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Vilagarcía de Arousa
Vilagarcía de Arousa (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: GalicienGalicien Galicien
Provinz: Pontevedra
Koordinaten 42° 36′ N, 8° 46′ WKoordinaten: 42° 36′ N, 8° 46′ W
Fläche: 44,24 km²
Einwohner: 37.479 (1. Jan. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte: 847,17 Einw./km²
Postleitzahl: 36600
Gemeindenummer (INE): 36060 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Website: www.vilagarcia.es
Lage der Stadt
Situacion Vilagarcía de Arousa.PNG

Vilagarcía de Arousa (spanisch Villagarcía de Arosa) ist eine galicische Stadt in der Provinz Pontevedra im Nordwesten Spaniens mit 37.283 Einwohnern (Stand 2016).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vilagarcía de Arousa liegt in der Comarca O Salnés an der Ría de Arousa. Nachbargemeinden sind Catoira im Norden, Caldas de Reis im Osten sowie Vilanova de Arousa im Süden. Die Provinzhauptstadt Pontevedra liegt 25 km entfernt im Süden, Santiago de Compostela befindet sich nordöstlich und ist knapp 50 km entfernt.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quelle: INE-Archiv – graphische Aufarbeitung für Wikipedia

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Vilagarcía de Arousa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).