Villa del Cerro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage von Villa del Cerro in Montevideo
Plan von Villa del Cerro

Villa del Cerro, auch kurz Cerro genannt, ist ein Stadtviertel (barrio) der uruguayischen Hauptstadt Montevideo.

Lage und Geographie[Bearbeiten]

Es befindet sich nordwestlich des Stadtkerns, der Altstadt gegenüberliegend an der Bucht von Montevideo im Süden des Departamentos Montevideo. Villa del Cerro grenzt dabei im Süden und Südosten an den Río de la Plata. Westlich liegt der Stadtteil Casabó - Pajas Blancas, während im Norden La Paloma - Tomkinson und Tres Ombúes – Pueblo Victoria anschließen. Im Nordosten führt La Teja das Stadtgebiet fort. Zu den beiden letztgenannten Stadtteilen bildet der Arroyo Pantanoso eine natürliche Grenze. Mit dem Cerro de Montevideo befindet sich die höchste Erhebung Montevideos in Villa del Cerro.

Eingeschlossen wird das Gebiet des Stadtviertels, von Südwesten im Uhrzeigersinn ausgehend, von der aus den folgenden Straßen gebildeten Grenzlinie: Polonia, P Arispe, Prof. J Chebataroff, Camino Ciblis, Avenida Ing. Federico E. Capurro, Haiti, Avenida Dr. Santín Carlos Rossi und Haiti.[1]

Das Gebiet von Villa del Cerro ist dem Municipio A zugeordnet.

Infrastruktur und Beschreibung[Bearbeiten]

Plaza de los Immigrantes
Fortaleza General Artigas auf dem Cerro
Blick auf die Altstadt vom Parque Vaz Ferreira aus.

Kultur[Bearbeiten]

Villa del Cerro verfügt mit dem seit 2001 unter der Leitung Elder Silvas stehenden Teatro Florencio Sánchez über ein Theater.[2]

Sport[Bearbeiten]

Villa del Cerro beheimatet die beiden Fußballvereine Cerro und Rampla Juniors. Hier befindet sich zudem das Estadio Olímpico in dem die Rampla Juniors ihre Heimspiele austragen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Auf dem Cerro de Montevideo erhebt sich die Fortaleza General Artigas. Ferner liegen im Barrio die Plaza de los Immigrantes und der Friedhof Cementerio del Cerro.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Karte des Nationalen uruguayischen Statistik-Instituts zur Einteilung der Barrios von Montevideo (PDF; 1,6 MB)
  2. Informationen über das Teatro Florencio Sánchez auf www.teatros.com.uy

-34.884444444444-56.251388888889Koordinaten: 34° 53′ S, 56° 15′ W