Villanueva de Tapia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Villanueva de Tapia
Villanueva de Tapia 01.jpg
Wappen Karte von Spanien
Villanueva de Tapia (Spanien)
Basisdaten
Land: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Andalusien Andalusien
Provinz: Málaga
Comarca: Nororiental de Málaga
Koordinaten 38° 0′ N, 4° 21′ WKoordinaten: 38° 0′ N, 4° 21′ W
Höhe: 662 msnm
Fläche: 22,12 km²
Einwohner: 1.476 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 67 Einw./km²
Postleitzahl: 29315
Gemeindenummer (INE): 29098
Verwaltung
Bürgermeister: Manuel Sillero
Lage der Gemeinde
Karte Gemeinde Villanueva de Tapia 2022.png

Villanueva de Tapia ist eine Gemeinde (municipio) mit 1.476 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) in der Provinz Málaga in der Autonomen Region Andalusien im Süden Spaniens.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt Nordwesten des Gebiets von Antequera, inmitten einer hügeligen Landschaft. Er grenzt an Archidona, Iznájar (Provinz Córdoba), Loja (Provinz Granada) und Villanueva de Algaidas.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinsam mit fünf weiteren Ortschaften in der Provinz, welche den Namen Villanueva in ihrem Titel tragen, wurde Villanueva del Tapia im 18. Jahrhundert auf Initiative von Karl III. gegründet, um die Gebiete Andalusiens besser zu erschließen. Die Siedlung entstand unter der Herrschaft des Grafen von Tapia. Es gibt in dem Ort aber auch Spuren, welche sich bis in die Prähistorie zurückverfolgen lassen.[2]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einwohnerentwicklung
1842 1900 1950 1981 1991 2001 2011
888 1159 2051 4194 1575 1649 1628

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Herberge Santa Bárbara

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Villanueva de Tapia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. Villanueva de Algaidas - Offizielle Tourismus-Webseite von Andalusien. Abgerufen am 10. November 2021.