Villarcayo de Merindad de Castilla la Vieja

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Villarcayo de Merindad de Castilla la Vieja
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Villarcayo de Merindad de Castilla la Vieja
Villarcayo de Merindad de Castilla la Vieja (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Kastilien-León
Provinz: Burgos
Comarca: Las Merindades
Koordinaten 42° 56′ N, 3° 34′ WKoordinaten: 42° 56′ N, 3° 34′ W
Höhe: 599 msnm
Fläche: 159,68 km²Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/Flächendiff 00151.27
Einwohner: 4.279 (1. Jan. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 26,8 Einw./km²
Postleitzahl: 09550
Gemeindenummer (INE): 09903 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: Mercedes Alzola Allende (PP)
Website: www.ayuvillarcayo.org

Villarcayo de Merindad de Castilla la Vieja ist eine Gemeinde im Norden der Provinz Burgos der Autonomen Region Kastilien-León, 75 km nördlich der Provinzhauptstadt Burgos.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der bei Villarcayo gelegene Flugplatz wurde im August/September 1937 während des Krieges im Norden im Verlauf des Bürgerkrieges auch durch Teile der deutschen Legion Condor genutzt. Hier lagen in dieser Zeit die Heinkel He 70 und Dornier Do 17 der Aufklärungsstaffel 88 (A/88).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Villarcayo de Merindad de Castilla la Vieja – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).