Villeneuve-Saint-Germain

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Villeneuve-Saint-Germain
Wappen von Villeneuve-Saint-Germain
Villeneuve-Saint-Germain (Frankreich)
Villeneuve-Saint-Germain
Region Hauts-de-France
Département Aisne
Arrondissement Soissons
Kanton Soissons-1
Gemeindeverband Soissonnais
Koordinaten 49° 23′ N, 3° 22′ OKoordinaten: 49° 23′ N, 3° 22′ O
Höhe 42–89 m
Fläche 4,54 km2
Einwohner 2.517 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 554 Einw./km2
Postleitzahl 02200
INSEE-Code

Villeneuve-Saint-Germain ist eine nordfranzösische Gemeinde mit 2517 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Aisne in der Region Hauts-de-France.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie liegt im Ballungsraum östlich von Soissons. Nachbargemeinden sind:

Die nördliche Gemeindegrenze bildet eine Flussschleife der Aisne, die für die Schifffahrt durch einen Abkürzungskanal begradigt wurde.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Gemeindenamen wurde die Villeneuve-Saint-Germain-Gruppe, eine Kulturgruppe der Jungsteinzeit, benannt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2016
Einwohner 1850 2783 2919 2833 2580 2312 2413 2517
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Germain
Kirche Saint-Germain

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Villeneuve-Saint-Germain – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien