Vincent Andreas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vincent Andreas (2000)

Vincent Sebastian Andreas (* 28. April 1972 in Berlin) ist ein deutscher Komponist und Autor.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er studierte in Berlin an der Hochschule der Künste Komposition, Schulmusik und Germanistik. Nach dem Tode von Ulli Herzog, mit dem Vincent Andreas befreundet war, übernahm er dessen Rolle als Autor der Kinderhörspielserien Bibi Blocksberg und Benjamin Blümchen. Außerdem sammelte Vincent Andreas Erfahrungen als Autor von Drehbüchern und Prosatexten sowie als Film- und Synchronregisseur und ist tätig als Komponist und Leiter des Kammerchors Nikolassee. Er lebt in Berlin.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • "Benjamin Blümchen. Auf dem Spielplatz ist was los"
  • "Bibi Blocksberg - Verhexte Klassenfahrt!"
  • "Bibi Blocksberg - Wirbel in der Sportstunde"
  • "Englisch mit Bibi Blocksberg. Der Schatz von Blackford Castle Englisch mit Bibi Blocksberg."

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]