Virginia Slims of San Diego 1985

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Virginia Slims of San Diego 1985
Datum 22.4.1985 – 29.4.1985
Auflage 7
Navigation 1984 ◄ 1985 ► 1986
WTA Tour
Austragungsort San Diego
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 408
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 75.000 US$
Vorjahressiegerin Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Debbie Spence
Vorjahressieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Betsy Nagelsen
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Paula Smith
Siegerin Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Annabel Croft
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Candy Reynolds
AustralienAustralien Wendy Turnbull
Stand: 21. April 2018

Die Virginia Slims of San Diego 1985 waren ein Tennisturnier der Damen in San Diego. Das Hartplatzturnier war Teil der WTA Tour 1985 und fand vom 22. bis 29. April 1985 statt.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. AustralienAustralien Wendy Turnbull Finale
02.
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Camille Benjamin 1. Runde
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Andrea Jaeger Achtelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ann Henricksson Achtelfinale

06. Sudafrika 1961Südafrika Rosalyn Fairbank Viertelfinale

07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robin White Achtelfinale

08. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Beth Herr Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  AustralienAustralien W. Turnbull 6 1 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten H. Ludloff 4 6 2     1  AustralienAustralien W. Turnbull 6 7  
LL  JapanJapan E. Okagawa 3 2   Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Kinney 3 5  
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Kinney 6 6       1  AustralienAustralien W. Turnbull 6 6  
 FrankreichFrankreich C. Vanier 3 1        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Nagelsen 4 3  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Nagelsen 6 6      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Nagelsen 6 4 6
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Cummings 2 2   5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Henricksson 2 6 3  
5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Henricksson 6 6       1  AustralienAustralien W. Turnbull 6 6  
3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Benjamin 2 1        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M.-L. Piatek 2 1  
LL  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Tell 6 6     LL  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Tell 2 3  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Quinlan 2 5    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten H. Na 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten H. Na 6 7        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten H. Na 1 3
 Brasilien 1968Brasilien P. Medrado 2 4        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M.-L. Piatek 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M.-L. Piatek 6 6      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M.-L. Piatek 4 6 6
 FrankreichFrankreich S. Amiach 0 1   7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. White 6 2 4  
7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. White 6 6       1  AustralienAustralien W. Turnbull 0 6
8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Herr 4 7 6        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Croft 6 7
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Spain-Short 6 6 1     8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Herr 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Antonoplis 6 7    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Antonoplis 4 3  
 AustralienAustralien S. Leo 2 6       8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Herr 3 3  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Gurney 6 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Gurney 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Holladay 4 3      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Gurney 6 6
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Gerken 2 3   4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Jaeger 1 0  
4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Jaeger 6 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Gurney 7 2 3
6  Sudafrika 1961Südafrika R. Fairbank 4 6 6        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Croft 5 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Rehe 6 1 2     6  Sudafrika 1961Südafrika R. Fairbank 6 3 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Collins 3 4   Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Howell 4 6 3  
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Howell 6 6       6  Sudafrika 1961Südafrika R. Fairbank 0 3
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L.-A. Thompson 6 2 4        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Croft 6 6  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Croft 4 6 6      Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Croft 6 6
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Jordan 6 7   Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Jordan 4 3  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Fernández 0 5  

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Candy Reynolds
AustralienAustralien Wendy Turnbull
Sieg
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Betsy Nagelsen
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Paula Smith
Viertelfinale
03. Sudafrika 1961Südafrika Rosalyn Fairbank
AustralienAustralien Susan Leo
Finale
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary-Lou Piatek
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robin White
Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Reynolds
 AustralienAustralien W. Turnbull
3 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A.-M. Fernández
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten H. Ludloff
6 3 4     1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Reynolds
 AustralienAustralien W. Turnbull
7 7  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Jordan
 AustralienAustralien B. Remilton
6 3 4    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Antonoplis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Henricksson
5 5  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Antonoplis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Henricksson
1 6 6       1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Reynolds
 AustralienAustralien W. Turnbull
6 6  
4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M.-L. Piatek
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. White
3 7 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Holladay
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Howell
3 4  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Gurney
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Rehe
6 6 3     4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M.-L. Piatek
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. White
6 3 5
 FrankreichFrankreich S. Amiach
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Gerken
3 6    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Holladay
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Howell
4 6 7  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Holladay
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Howell
6 7       1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Reynolds
 AustralienAustralien W. Turnbull
6 6
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Benjamin
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Herr
6 6       3  Sudafrika 1961Südafrika R. Fairbank
 AustralienAustralien S. Leo
4 0
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Croft
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Rimes
4 3      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Benjamin
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Herr
3 1  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Davis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Robb
1 2   3  Sudafrika 1961Südafrika R. Fairbank
 AustralienAustralien S. Leo
6 6  
3  Sudafrika 1961Südafrika R. Fairbank
 AustralienAustralien S. Leo
6 6       3  Sudafrika 1961Südafrika R. Fairbank
 AustralienAustralien S. Leo
6 7
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Collins
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Jaeger
6 4 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Collins
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Jaeger
4 6  
 Brasilien 1968Brasilien P. Medrado
 Brasilien 1968Brasilien C. Monteiro
3 6 3      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Collins
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Jaeger
2 6 6
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Blount
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Latham
6 3   2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Nagelsen
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Smith
6 4 4  
2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Nagelsen
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Smith
7 6  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]