Virslīga 1927

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Virslīga 1927
Meister Olimpija Liepāja
Mannschaften 4
Spiele 12  (davon 1 strafverifiziert)
Tore 43  (ø 3,91 pro Spiel)
(ohne strafverifizierte Spiele)

Die Virslīga 1927 war die 1. Spielzeit der höchsten lettischen Fußball-Spielklasse der Herren. Die Saison in Lettland wurde erstmals unter dem Namen Virslīga ausgetragen. Zwischen den Jahren 1921 und 1926 wurde die Meisterschaft als Latvijas čempionāts futbolā ausgetragen. Die erste Virslīga-Saison stand unter der Obhut des Lettischen Fußballverbandes. Lettischer Meister 1927 wurde Olimpija Liepāja.

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage der Vereine der Virslīga 1927

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Olimpija Liepāja  6  5  0  1 012:500  +7 15
 2. Rīgas FK  6  3  0  3 015:600  +9 09
 3. LSB Rīga  6  2  1  3 012:900  +3 07
 4. FK Amatieris  6  1  1  4 004:230 −19 04
  • Lettischer Meister 1927
  • Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1927 Olimpija Liepāj Rīgas FK LSB Rīga FK Amatieris
    Olimpija Liepāja 3:1 3:2 3:1
    Rīgas FK 0:1 1:0 3:0
    LSB Rīga 1:2 2:0 5:1
    FK Amatieris +:-1 0:10 2:2
    1 Das Spiel FK Amatieris – Olimpija Liepāja wurde mit 0:0 Toren und 2:0 Punkten gewertet.

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]