Viscount Exmouth

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edward Pellew, 1. Viscount Exmouth

Viscount Exmouth, of Canonteign in the County of Devon, ist ein erblicher britischer Adelstitel in der Peerage of the United Kingdom.

Verleihung[Bearbeiten]

Der Titel wurde am 10. Dezember 1816 für Edward Pellew, 1. Baron Exmouth, geschaffen. Dieser war ein bedeutender Flottenkommandant seiner Zeit und hatte insbesondere die Piraten an der Barbareskenküste erfolgreich bekämpft. Sine Familie hat viele berühmte Offiziere der Royal Navy hervorgebracht.

Nachgeordnete Titel[Bearbeiten]

Der erste Viscount war bereits am 18. März 1796 in der Baronetage of Great Britain zum Baronet, of Treverry in the County of Cornwall,[1] und am 1. Juni 1814 in der Peerage of the United Kingdom zum Baron Exmouth, of Canonteign in the County of Devon,[2] erhoben worden. Beide Titel werden vom jeweiligen Viscount als nachgeordnete Titel geführt.

Liste der Viscounts Exmouth (1816)[Bearbeiten]

Voraussichtlicher Titelerbe (Heir apparent) ist der Sohn des jetzigen Viscounts, Hon. Edward Francis Pellew (* 1978).

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. The London Gazette: Nr. 13875, S. 258, 15. März 1796.
  2. The London Gazette: Nr. 16898, S. 1007, 14. Mai 1814.

Literatur und Weblinks[Bearbeiten]

  • Charles Kidd, David Williamson (Herausgeber): Debrett's Peerage and Baronetage. St Martin's Press, New York 1990.
  • Leigh Rayment's Peerage Page