Vita (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vita steht für:

  • Vita, eine literarische Lebensbeschreibung
  • Vita (Titularbistum), Titularbistum der römisch-katholischen Kirche
  • der griechische Buchstabe Beta wird im Neugriechischen Víta genannt
  • Vita (Sanskrit), Charakter in der altindischen Literatur; ein Mann, der seinen Wohlstand durch Vergnügungen verloren hat


Vita ist der Name folgender Orte und Gemeinden:


Vita ist der weibliche Vorname von:


Vita ist der Familienname folgender Personen:

  • Franco de Vita (* 1954), venezolanischer Pianist und Popsänger
  • Giuseppe Vita (* 1935), italienischer Manager
  • Helen Vita (1928–2001), deutsche Sängerin und Schauspielerin
  • Kimpa Vita (1684–1706), kongolesische Prophetin und Gründerin der Antonier-Bewegung
  • Paolo Vita-Finzi (1899–1986), italienischer Diplomat und Journalist
  • Wilhelm Vita (1846–1919), österreichischer Porträt- und Genremaler


Vita ist der Name folgender Unternehmen und Produkte:


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.