Vlade Lazarevski

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vlade Lazarevski
Spielerinformationen
Voller Name Vlade Lazarevski
Geburtstag 9. Juni 1983
Geburtsort BitolaSFR Jugoslawien
Position Verteidiger
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2000–2001 FK Kumanovo 0 (0)
2001–2005 FK Napredak Kruševac 67 (3)
2005–2007 Groclin Grodzisk 60 (1)
2007–2008 Metalist Charkiw 3 (0)
2008–2009 Polonia Warschau 25 (0)
2009 Karpaty Lwiw 2 (0)
2010 HNK Rijeka 9 (0)
2010 Lokomotive Astana 8 (0)
2011 SC Amiens
Nationalmannschaft2
2006– Mazedonien 39 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 1. September 2011

2 Stand: 8. Dezember 2010

Vlade Lazarevski (* 9. Juni 1983 in Bitola, Mazedonien) ist ein mazedonischer Fußballspieler. Er besitzt auch einen serbischen Pass.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er durchspielte alle Jugendmannschaften beim FK Kumanovo. Hier spielte er bis 2001. 2001 wechselte er nach Serbien zu FK Napredak Kruševac. Hier absolvierte er 67 Spiele und schoss drei Tore. Hier spielte er bis 2005, bevor er im selben Jahr nach Polen zu Groclin Grodzisk wechselte. Hier wurde er im Laufe seiner ersten Saison Stammspieler und wurde sogar Nationalspieler. Zur Rückrunde 2007/08 wurde er an den ukrainischen Verein Metalist Charkiw ausgeliehen. Hier machte er allerdings nur drei Ligaspiele. Nach der Fusion von Groclin Grodzisk und Polonia Warschau wurde er von Polonia Warschau übernommen. Im Juli 2010 wechselte er zum kasachischen Erstligisten Lokomotive Astana, mit dem er den kasachischen Pokal gewinnen konnte.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bislang spielte er insgesamt 39-mal für die mazedonische Nationalmannschaft.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1x Polnischer Pokalsieger (2007)
  • 2x Polnischer Ligapokalsieger (2007, 2008)
  • 1x Kasachischer Pokalsieger (2010)