Volksbank Zuffenhausen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Genossenschaftsbanken  Volksbank Zuffenhausen eG
Volksbank Zuffenhausen
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Stuttgart
Rechtsform eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 600 903 00[1]
BIC GENO DES1 ZUF[1]
Verband Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband
Website www.voba-zuff.de
Geschäftsdaten [2]Vorlage:Infobox Kreditinstitut/Wartung/Daten veraltetVorlage:Infobox Kreditinstitut/Wartung/Jahr fehlt
Bilanzsumme 552,4 Mio. Euro
Einlagen 427,6 Mio. Euro
Kundenkredite 237,7 Mio. Euro
Mitarbeiter 106
Geschäftsstellen 10
Mitglieder 12.175
Leitung
Vorstand Adelheid Raff (Vors.)
Joachim Dieffenbacher
Ansgar Schmid
Aufsichtsrat Dr. Gerhard Liebing (Vors.)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die Volksbank Zuffenhausen eG gehört als Genossenschaftsbank zur Finanzgruppe Volksbanken Raiffeisenbanken und ist der Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken angeschlossen.

Das Geschäftsgebiet der Volksbank Zuffenhausen erstreckt sich über die beiden Stuttgarter Stadtbezirke Zuffenhausen (mit den Stadtteilen Freiberg, Mitte, Mönchfeld, Rot und Zazenhausen) und Stammheim sowie die Gemeinde Möglingen. Die Bank hat ca. 27.000 Kunden, davon sind ca. 12.000 zugleich Mitglied der Bank.

Hauptzweck und Aufgabe der Genossenschaft ist die wirtschaftliche Förderung und Betreuung ihrer Mitglieder.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 3. Oktober 1921 wurde durch 34 Mitglieder die Gewerbe- und Handelsbank eGmbH Zuffenhausen gegründet. Am 5. Januar 1922 wurde diese in den damals gemieteten Räumen im Hause Bahnhofstraße 58 (heutige Unterländer Straße 58) eröffnet. Aus den 34 Gründungsmitgliedern sind heute 12.166 Mitglieder geworden, wobei sich im Laufe der Jahrzehnte die Struktur der Mitglieder sehr gewandelt hat. Besonders die Gruppe der Privatkunden hat stark zugenommen. Daneben sind Handwerksbetriebe und Gewerbetreibende aus Zuffenhausen sowie Industriebetriebe Mitglied der Bank.[3]

Aus- und Weiterbildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Volksbank Zuffenhausen bildet zum Bankkaufmann und zum Finanzassistenten aus.

Stiftung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 3. Oktober 2011 rief die Volksbank Zuffenhausen die „Stiftung der Volksbank Zuffenhausen eG“ ins Leben. Zweck der Stiftung ist die Förderung von Forschung und Wissenschaft, Kunst und Kultur, Bildung und Erziehung, der Heimatpflege, der Jugendhilfe, der Altenpflege, des öffentlichen Gesundheitswesens, des Sports, mildtätiger und kirchlicher Zwecke im Geschäftsgebiet der Volksbank Zuffenhausen eG. Das Stiftungsvermögen bestand zum Zeitpunkt der Gründung aus einem Barvermögen in Höhe von 150.000 Euro.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Geschäftsbericht 2016 der Volksbank Zuffenhausen eG
  3. Jubiläumsschrift: 90 Jahre Volksbank Zuffenhausen eG, Herausgeber: Volksbank Zuffenhausen eG, Seite 3, 4.

Koordinaten: 48° 49′ 57″ N, 9° 10′ 11″ O