Volkswagen Group of America Chattanooga Operations

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koordinaten: 35° 4′ 49″ N, 85° 8′ 8″ W ist die Betreibergesellschaft (L.L.C.) des derzeit einzigen US-amerikanischen Volkswagen Produktionsstandortes in Chattanooga Tennessee nach der 1987 aufgegebenen Fertigung der Volkswagen Westmoreland Assembly südlich von Pittsburg Pennsylvania welche seit 1978 1,15 Million Fahrzeuge produzierte.

Werk Chattanooga[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 24. April 2011 Eröffnung
  • Passat/NMS
    • ab Juli 2010 testweise Montage
    • 24. Mai 2011 offizieller Produktionsstart
    • 8. September 2011 10.000te
    • Mai 2012 100.000te
  • Volkswagen Atlas.[1]
    • 14. Dezember 2016 Start Serienproduktion
  • Arbeitsplätze
    • ca. 3.200 direkt
    • ca. 9.500 bei Zulieferbetrieben
  • Kapazität [2]
    • 150.000 Fahrzeuge/Jahr Kapazität in der Anlaufphase
    • 230.000 Fahrzeuge/Jahr maximale Kapazität

Modellübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. VOLKSWAGEN CHATTANOOGA STARTS SERIES PRODUCTION OF THE * 2018 VOLKSWAGEN ATLAS. Media Site der Volkswagen of America, Inc., abgerufen am 17. Dezember 2016.
  2. spiegel-online.de: Rückkehr nach 23 Jahren: Volkswagen eröffnet neues Werk in den USA, Meldung vom 24. Mai 2011.