Von-Seydlitz-Kaserne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
DeutschlandFlag of Germany (state).svg Von-Seydlitz-Kaserne
Land Deutschland
Gemeinde Kalkar
Koordinaten: 51° 44′ N, 6° 18′ OKoordinaten: 51° 44′ 20″ N, 6° 17′ 33″ O
Eröffnet 1969
Personalstärke ca.820
Stationierte Truppenteile
DDO DtA Joint Air Power Competence Center
Zentrum Luftoperationen der Luftwaffe
Luftwaffenunterstützungsgruppe Kalkar
Führungsunterstützungssektor 3
DeutschlandFlag of Germany (state).svg
DeutschlandFlag of Germany (state).svg
DeutschlandFlag of Germany (state).svg
DeutschlandFlag of Germany (state).svg
Von-Seydlitz-Kaserne (Nordrhein-Westfalen)
Von-Seydlitz-Kaserne

Lage der Von-Seydlitz-Kaserne in Nordrhein-Westfalen

Die Von-Seydlitz-Kaserne in Kalkar/Uedem auf dem Beginenberg ist eine Kaserne der Bundeswehr und ist Hauptquartier des Zentrums Luftoperationen der Luftwaffe. Sie ist nach dem preußischen Kavalleriegeneral Friedrich Wilhelm von Seydlitz benannt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 1969 ist Kalkar Bundeswehrstandort. In der Von-Seydlitz-Kaserne im Ortsteil Altkalkar sind unter anderem Kommandobehörden der Luftwaffe und der NATO untergebracht, insbesondere das für die Überwachung der Luftsicherheit in Deutschland zuständige Nationales Lage- und Führungszentrum für Sicherheit im Luftraum und das Joint Air Power Competence Centre.

Stationierte Bundeswehreinheiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]