Vordingborg Kommune

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dänemark Vordingborg Kommune
Wappen von Vordingborg Kommune Lage von Vordingborg Kommune in Dänemark
Basisdaten
Staat: Dänemark
Region: Sjælland
Einwohner: 45.816 (2019[1])
Fläche: 619,60 km² (2014[2])
Bevölkerungsdichte: 74 Einwohner je km²
Kommunenummer: 390
Sitz der Verwaltung: Vordingborg
Anschrift: Valdemarsgade 43
4760 Vordingborg
Bürgermeister: Henrik Holmer
(Socialdemokraterne)
Website: www.vordingborg.dk
Kirchspiele der Kommune
Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Bild fehlt

Vordingborg Kommune ist eine dänische Kommune auf den Inseln Seeland und Møn. Sie entstand am 1. Januar 2007 im Zuge der Kommunalreform durch Vereinigung der „alten“ Vordingborg Kommune mit den bisherigen Kommunen Langebæk, Møn und Præstø.

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung: Vermengung von Ortschaften und kirchlichen Einheiten; Unübersichtlichkeit; unklare Zugehörigkeiten durch Tabellenform.
Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Vordingborg Kommune besitzt eine Gesamtbevölkerung von 45.816 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019[1]) und eine Fläche von 619,60 km².[2] Sie ist Teil der Region Sjælland. Der Sitz der Verwaltung ist in Vordingborg. Auf dem Gemeindegebiet liegen die folgenden Kirchspielsgemeinden (dän.: Sogn) und Ortschaften mit über 200 Einwohnern (byer nach Definition der dänischen Statistikbehörde), bei einer eingetragenen Einwohnerzahl von Null hatte der Ort in der Vergangenheit mehr als 200 Einwohner. Der Vordingborger Vorort Neder Vindinge mit 2208 Einwohnern (Stand 1. Januar 2009) wird seit 2010 statistisch zu Vordingborg gerechnet[1], in der Tabelle ist dies mit A gekennzeichnet. Die Ortschaft Udby hat seit 2009 weniger als 200 Einwohner[1], in der Tabelle ist das mit B eingetragen.

Der Langdysser Valdemar Plads liegt inmitten des Vintersbølle Skov (Wald), südlich von Nyråd.

Nr. Kirchspiel Einwohner[3] Ortschaft Einwohner[1]
10 Allerslev Sogn 733 Allerslev 256
07 Beldringe Sogn 421
24 Bogø Sogn 1.180 Bogø By 938
22 Borre Sogn 529 Borre 260
03 Bårse Sogn 802 Bårse 517
26 Damsholte Sogn 897
21 Elmelunde Sogn 462
25 Fanefjord Sogn 1.449 Store Damme 600
09 Jungshoved Sogn 803
17 Kalvehave Sogn 2.073 Gammel Kalvehave
Kalvehave
Langebæk
769
601
222
12 Kastrup Sogn 2.862 Neder VindingeA 0
20 Keldby Sogn 527
01 Køng Sogn 1.269 Køng 909
02 Lundby Sogn 1.083 Lundby 811
23 Magleby Sogn 596 Klintholm Havn 0
15 Mern Sogn 1.516 Mern 1.030
18 Nyord Sogn 36
04 Præstø Sogn 1.842 Præstø 3.876
08 Skibinge Sogn 2.911 Skibinge 360
19 Stege Sogn 4.934 Stege 3.818
16 Stensby Sogn 1.903 Stensved 1.564
27 Svinø Sogn 205
05 Sværdborg Sogn 1.050 Klarskov 213
06 Udby Sogn 326 UdbyB < 200
11 Vordingborg Sogn 12.776 Nyråd
Vordingborg
2.508
12.005
13 Ørslev Sogn 2.148 Ørslev 1.896
14 Øster Egesborg Sogn 626

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e Statistikbanken -> Befolkning og valg -> BEF44: Folketal pr. 1. januar fordelt på byer (dänisch)
  2. a b Statistikbanken -> Geografi, miljø og energi -> ARE207: Areal efter område (dänisch)
  3. Statistikbanken -> Befolkning og valg -> KM1: Befolkningen 1. januar, 1. april, 1. juli og 1. oktober efter sogn og folkekirkemedlemsskab (dänisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Vordingborg Kommune – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien