Vorlage:Coltit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Dokumentation

Hintergrundfarbe als Farblegende eines Tabellenelements setzen sowie als Tooltip bereitstellen

Vorlagenparameter

ParameterBeschreibungTypStatus
Hintergrundfarbe1
RRGGBB-Farbcode des Hintergrunds der Tabellenzelle
Standard
FFFFFF
Beispiel
8B0000
Zeilevorgeschlagen
Textfarbe2
RRGGBB-Textfarbe der Tabellenzelle
Standard
000000
Beispiel
FFD700
Zeilevorgeschlagen
Ausrichtung3
Ausrichtung des Textes in der Tabellenzelle; “l”→links, “r”→rechts
Standard
center
Beispiel
l
Zeilevorgeschlagen
Farbanzeige4
Mit dem Wert “x” wird der Wert des Parameters “1” als Text in die Tabellenzelle gestellt
Beispiel
x
Zeilevorgeschlagen
Tooltipx
Text für den Tooltip
Standard
„Farbcode #“ und Farbwert gemäß “1”
Beispiel
Das sieht richtig schwarz aus
Zeilevorgeschlagen
Formatrgb
Mit “rgb=1” kann der Farbcode des Tooltips verkürzt RGB ausgegeben werden,
Standard ist die vollständige Ausgabe des sechsstelligen Farbcodes RRGGBB
Standard
0
Beispiel
1
Booleschvorgeschlagen

Format: inline

Hintergrundfarbe als Farblegende eines Tabellenelements setzen sowie als Tooltip bereitstellen

Vorlagenparameter

Diese Vorlage bevorzugt Inline-Formatierung von Parametern.

ParameterBeschreibungTypStatus
Hintergrundfarbe1

RRGGBB-Farbcode des Hintergrunds der Tabellenzelle

Standard
FFFFFF
Beispiel
8B0000
Zeilevorgeschlagen
Textfarbe2

RRGGBB-Textfarbe der Tabellenzelle

Standard
000000
Beispiel
FFD700
Zeilevorgeschlagen
Ausrichtung3

Ausrichtung des Textes in der Tabellenzelle; “l”→links, “r”→rechts

Standard
center
Beispiel
l
Zeilevorgeschlagen
Farbanzeige4

Mit dem Wert “x” wird der Wert des Parameters “1” als Text in die Tabellenzelle gestellt

Beispiel
x
Zeilevorgeschlagen
Tooltipx

Text für den Tooltip

Standard
„Farbcode #“ und Farbwert gemäß “1”
Beispiel
Das sieht richtig schwarz aus
Zeilevorgeschlagen
Formatrgb

Mit “rgb=1” kann der Farbcode des Tooltips verkürzt RGB ausgegeben werden,

Standard
0
Beispiel
1
Booleschvorgeschlagen

Diese Vorlage zeigt den RRGGBB-Farbcode der Hintergrundfarbe eines Tabellenelements als Tooltip an, wenn der Mousepointer über das Feld geführt wird (Color titling).

Beispiele[Quelltext bearbeiten]

Der Aufruf

{{Coltit|FEDCBA}}
erzeugt die Tabellenfeldformatierungsanweisung
title="Farbcode #FEDCBA" style="text-align:center;background-color:#FEDCBA"| 
Als Tabellenfeld:
{{Coltit|FEDCBA}} [[Rosa (Farbe)|rosé]] erzeugt rosé mit tooltip-Anzeige des Farbcode-Hexadezimaltriplets, wenn der Mauszeiger auf das Feld gerichtet wird – bei linkfähigem Text neben diesen.
{{Coltit|F00|0F0}} knall'''rot''' wird zu knallrot
{{Coltit|00F|FFF|x=couleur bleu=#}}blau wird zu blau
{{Coltit}} wird zu
{{Coltit|FdA|4=x}} wird zu FDA
{{Coltit|none|4=x}} wird zu none Bei none unterbleibt die Farbgebung, die ursprüngliche Hintergrundfarbe (z. B. von class="wikitable hintergrundfarbe3") bleibt erhalten
{{Coltit|none}} wird zu
{{Coltit|none|00C|r|x=Hintergrund=}}< wird zu <
Die Hintergrundfärbung dieser Zeile sollte hellorange sein, nicht schwarz (MS Internet Explorer short form bug)
{{Coltit|F0F|w}} F0F wird zu F0F Textfarbe "w"(white)
{{Coltit|00FFFF|3}} 0FF wird zu 0FF Textfarbe "3"(#333)
Tooltip, wo möglich, verkürzt ausgeben rgb=1
{{Coltit|00ff00|8|rgb=1}} '''0F0''' wird zu 0F0 der Farbcode im Parameter 1 wird als verkürzte Angabe im Tooltip ausgegeben
{{Coltit|00FFFF|3|rgb=1}} 0FF 0FF
{{Coltit|ABCDEF|rgb=1}} ABCDEF wird zu ABCDEF dieser Farbcode kann im Tooltip nicht verkürzt angezeigt werden

Siehe auch[Quelltext bearbeiten]

Lua[Quelltext bearbeiten]

Lua-logo-nolabel.svg Diese Vorlage wurde ganz oder teilweise mit Hilfe der Programmiersprache Lua erstellt.
Die Module sind mit #invoke eingebunden. In der Dokumentation der einzelnen Module finden sich auch weitere Hinweise zu Rückfragen.

Verwendetes Modul:

Werkzeuge[Quelltext bearbeiten]

Bei technischen Fragen zu dieser Vorlage kannst du dich auch an die Vorlagenwerkstatt wenden. Inhaltliche Fragen und Vorschläge gehören zunächst auf die Diskussionsseite. Sie können ggf. auch an eine passende Redaktion, Portal usw. gerichtet werden.