Vorlage:Curlingspiel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Dokumentation

Kopiervorlage[Quelltext bearbeiten]

Wenn die Punkte aller Ends bekannt sind[Quelltext bearbeiten]

{{Curlingspiel
|    Ends = 
|      LS = 
|   Team1 = 
|   Team2 = 
| Points1 = 
| Points2 = 
}}
{{Curlingspiel
|    Ends = 
|      LS = 
|   Team1 = 
|   Team2 =
| Points1 = 0000000000000
| Points2 = 0000000000000 
}}

Wenn nur das Ergebnis bekannt ist[Quelltext bearbeiten]

{{Curlingspiel/Ergebnis
|  Breite =
|   Team1 = 
|   Team2 = 
| Points1 = 
| Points2 = 
}}

Parameter[Quelltext bearbeiten]

Darstellung eines Curlingspiels über 4 bis max. 20 Ends, ggf. des Ergebnisses
ParameterBeschreibungTypStatus
BreiteBreite
Gesamtbreite für die Box in der Einheit em
Standard
40em
Beispiel
50em
Zeileoptional
EndsEndsNummeroptional
LSLSNummeroptional
Team1Team1Inhaltoptional
Team2Team2Inhaltoptional
Points1Points1Zeileoptional
Points2Points2Zeileoptional

Format: block align\n{{_\n|________ = _\n}}\n

Darstellung eines Curlingspiels über 4 bis max. 20 Ends, ggf. des Ergebnisses

Vorlagenparameter

Diese Vorlage hat eine benutzerdefinierte Formatierung.

ParameterBeschreibungTypStatus
Breite

Gesamtbreite für die Box in der Einheit em

Standard
40em
Beispiel
50em
Autowert
leer
Zeileoptional
Ends

Standard
leer
Beispiel
leer
Autowert
leer
Nummeroptional
LS

Standard
leer
Beispiel
leer
Autowert
leer
Nummeroptional
Team1

Standard
leer
Beispiel
leer
Autowert
leer
Inhaltoptional
Team2

Standard
leer
Beispiel
leer
Autowert
leer
Inhaltoptional
Points1

Standard
leer
Beispiel
leer
Autowert
leer
Zeileoptional
Points2

Standard
leer
Beispiel
leer
Autowert
leer
Zeileoptional

Verwendung der Parameter:

Parameter Curlingspiel Curlingspiel/Ergebnis
Breite nein ja
Ends ja nein
LS ja nein
Team1 ja ja
Team2 ja ja
Parameter Curlingspiel Curlingspiel/Ergebnis
Points1 ja nein
Points2 ja nein
Pts1 nein ja
Pts2 nein ja
Breite
Angabe einer Gesamtbreite für die Box. Bitte Einheit "em" nutzen. Vorgabe: 40em.
Ends
Anzahl der vorgesehenen Ends. Nur bei Extraends die Zahl der ausgespielten Ends. Vorgabe: 10, minimum: 5, maximal 13.
LS
Angabe, wer beim ersten Spiel (!) das recht des letzten Steins hat. Erlaubt ist 1 oder 2
Team1
Angabe des ersten Teams.
Team2
Angabe des zweiten Teams.
Points1
Angabe der Punkte für Team 1. Hier sind die Punkte - ACHTUNG ÄNDERUNG! - unmittelbar aufeinanderfolgend als Zeichenfolge anzugeben. Für ausgespielte Ends sind nur ganze Zahlen zugelassen. Wegen vorzeitiger Aufgabe nicht ausgespielte Ends bekommen ein "X". Ein Matchverlust wegen Zeitüberschreitung wird mit einem "T" gekennzeichnet.
Points2
Wie Points1, jedoch für das 2. Team.
Pts1
Erreichte Gesamtpunktzahl für Team 1.
Pts2
Erreichte Gesamtpunktzahl für Team 2.

Beispiele[Quelltext bearbeiten]

Die Beispiele sind frei erfunden.

Beispiel 1: Vorzeitiges Ende mit weniger als 10 End
{{Curlingspiel
|     LS= 1
| Breite = 40em
|    Ends = 8
|  Team1 = {{SWE}}
|   Team2 = {{CAN}}
| Points1 = 01230000XX
| Points2 = 20001314XX
}}

Ergibt:

Team
12345678Gesamt
SchwedenSchweden SchwedenRecht des letzten Steins012300006
KanadaKanada Kanada
2000131411
Beispiel 2: Standardmäßige 10 Ends
{{Curlingspiel
|      LS= 2
|    Ends = 10
|  Team1 = {{SWE}}
|   Team2 = {{CAN}}
| Points1 = 0123000011
| Points2 = 2000121010
}}

Ergibt:

Team
12345678910Gesamt
SchwedenSchweden Schweden
01230000118
KanadaKanada KanadaRecht des letzten Steins20001210107
Beispiel 3: 11 Ends
{{Curlingspiel
|      LS= 2
|    Ends = 11
|   Team1 = {{SWE}}
|   Team2 = {{CAN}}
| Points1 = 01230000101
| Points2 = 20001210100
}}

Ergibt:

Team
1234567891011Gesamt
SchwedenSchweden Schweden
012300001018
KanadaKanada KanadaRecht des letzten Steins200012101007
Beispiel 4: Nur das Ergebnis ist bekannt:
{{Curlingspiel/Ergebnis
|  Breite = 40em
|   Team1 = {{SWE}}
|   Team2 = {{CAN}}
| Pts1 = 6
| Pts2 = 11
}}

Ergibt:

SchwedenSchweden SchwedenKanadaKanada Kanada
611


Lua[Quelltext bearbeiten]

Lua-logo-nolabel.svg Diese Vorlage wurde ganz oder teilweise mit Hilfe der Programmiersprache Lua erstellt.
Die Module sind mit #invoke eingebunden. In der Dokumentation der einzelnen Module finden sich auch weitere Hinweise zu Rückfragen.

Verwendetes Modul:

Bei technischen Fragen zu dieser Vorlage kannst du dich an die Vorlagenwerkstatt wenden. Inhaltliche Fragen und Vorschläge gehören zunächst auf die Diskussionsseite.