Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Deutschland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dokumentation[Bearbeiten]

Diese Infobox kann in nichtselbstständigen Ortsteilen von Gemeinden oder Städten in Deutschland eingesetzt werden (→ Vorlage:Infobox Gemeindeteil in Österreich und Kategorie:Vorlage:Infobox Ortsteil für Anderes).

Bei bereits vorhandenen, längeren Artikeln sollte der Einsatz der Box mit den Hauptautoren beraten werden. Wenn Du eine Box einbindest, verschiebt sich die Bildanordnung oft deutlich. Stelle sicher, dass sich ein neues, ausgewogenes Gesamtlayout ergibt (soweit Bilder Aussagen konkreter Textabschnitte illustrieren – stehen sie noch beim entsprechenden Abschnitt?). Die Box wurde als Kompromiss aufgrund eines Meinungsbildes auf der Vorlage Diskussion:Infobox Ortsgliederung programmiert und sollte inhaltlich ohne vorherige Diskussion nicht abgeändert werden.

In die Box dürfen Zahlen nur unter Angabe einer verlässlichen Quelle eingetragen werden. Unausgefüllte Parameter werden nicht angezeigt. Die Box generiert die Geo-Koordinaten nach Eingabe der Parameter automatisch, daher ist eine Koordinaten-Einbindung am Ende des Artikels nicht mehr notwendig.

Die Parameter-Beschreibung sowie zwei Beispielboxen befinden sich unterhalb der Kopiervorlage.

Beispiel
Komplett ausgefüllte
Parameter (Keine Realdaten)
49.4866666666677.9033333333333345Koordinaten: 49° 29′ 12″ N, 7° 54′ 12″ O
Beispielhausen
EksemplecyVorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Deutschland/Wartung/Alternativname
Ortsgemeinde Enkenbach-Alsenborn
Das tolle Wappen mit dem Wellenband
Höhe: 292–500 m ü. NHN
Fläche: 11,6 km²
Einwohner: 2500 (31. Dez. 2006)
Eingemeindung: 7. Juni 1969
Eingemeindet nach: Fürth
Postleitzahlen: 67677, 67678
Vorwahlen: 06303, 06304
Karte

Beispielhausen im hellroten Fleck

Beispielhausen

Beispielhausen

Kopiervorlage

{{Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Deutschland
| Ortsteil               = 
| Alternativname         = 
| Gemeindeart            = 
| Gemeindename           = 
| Alternativanzeige-Gemeindename = 
| Ortswappen             = 
| Ortswappen-Beschreibung= 
| Breitengrad            = 
| Längengrad             = 
| Nebenbox               = 
| Bundesland             = 
| Höhe-Präfix            = 
| Höhe                   = 
| Höhe-von               = 
| Höhe-bis               = 
| Höhe-Bezug             = 
| Fläche                 = 
| Einwohner              = 
| Einwohner-Stand-Datum  = 
| Einwohner-Quelle       = 
| Eingemeindungsdatum    = 
| Eingemeindet-nach      = 
| Postleitzahl1          = 
| Postleitzahl2          = 
| Vorwahl1               = 
| Vorwahl2               = 
| Lagekarte              = 
| Lagekarte-Beschreibung = 
| Poskarte               = 
| Bild                   = 
| Bild-Beschreibung      = 
| Bilderwunsch           = 
}}

Parameter

Name Beschreibung
Ortsteil Name des Stadt- oder Ortsteils, wenn abweichend vom Lemma. Dieser Parameter wird in der Kopfzeile der Infobox und in den Lagekarten-Beschreibung benutzt und sollte nicht verlinkt sein. Kann weggelassen werden, wenn der Artikelname den Namen des Ortsteils bereits korrekt wiedergibt (ohne Klammerzusatz etc.).
Alternativname Name des Ortes in einer anerkannten Regionalsprache (Dänisch, Friesisch, Sorbisch, Niederdeutsch), falls vorhanden.
Gemeindeart Bezeichnung der übergeordneten Verwaltungseinheit (zum Beispiel Ortsgemeinde oder Stadt). Bei Gemeinden weglassen. Dieser Parameter wird in der Kopfzeile der Infobox angezeigt und sollte nicht verlinkt sein.
Gemeindename Name der übergeordneten Gemeinde oder Stadt. Dieser Parameter wird in der Kopfzeile der Infobox angezeigt und automatisch verlinkt.
Alternativanzeige-Gemeindename Dieser optionale Parameter wird benötigt um Wikiverlinkung des Gemeindenamens verkürzt anzuzeigen, z. B. Wartenberg (Hessen) heißt offiziell Wartenberg, da es aber diverse Orte namens Wartenberg in Deutschland gibt, wurde dem Wikipediaartikel zur Lokalisierung (Hessen) angefügt. Da die Vorlage automatisch verlinkt, kann dieser Parameter verwendet werden, um den Gemeindenamen ohne den Zusatz (Hessen) anzuzeigen. Bleibt der Parameter leer, wird der Parameter Gemeindename wie eingegeben in der Box dargestellt.
Ortswappen Wappen des Ortsteils. Hier soll nicht das Wappen der übergeordneten Gemeinde eingebunden werden. Es reicht der Dateipfad, die Größe ist auf maximal 150px in der Breite und 100px in der Höhe festgesetzt.
Ortswappen-Beschreibung Nähere Beschreibung des Ortswappens. Wird nichts angegeben, wird der Standardtext „Wappen von {{{Ortsteil}}}“ ausgegeben.
Breitengrad, Längengrad Geographische, nördliche Breite und östliche Länge zur automatischen Kartenerstellung, z. B. Breitengrad = 52.52 | Längengrad = 13.38 in dezimaler oder Breitengrad = 52/31 | Längengrad = 13/23 in sexagesimaler Schreibweise (Grad, Minuten und Sekunden). Die Angabe von zwei Nachkommastellen bzw. Bogenminuten (Genauigkeit ≈ 2 km) ist im Allgemeinen ausreichend, bei kleineren Gemeinden sollten drei bis maximal vier Kommastellen bzw. Bogensekunden angegeben werden. Im Zweifelsfall sind die Daten des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie zu verwenden.
Nebenbox Unterdrückt die Ausgabe der Artikelkoordinate (Wert beliebig).
Bundesland Wird für die Region der geographischen Koordinaten benötigt. Folgende Eingaben werden z. B. bei Nordrhein-Westfalen interpretiert: Nordrhein-Westfalen, DE-NW, NW oder -NW (siehe Vorlage:Coordinate). Wird der Parameter nicht angegeben, wird DE als Region ausgegeben.
Höhe-Präfix Ein Vorsatz, der der Höhenangabe vorangestellt wird, zum Beispiel ca. für eine ungefähre Höhenangabe.
Höhe Die mittlere Höhe der Ortslage oder die Höhe an der Stelle der Koordinaten. Im Zweifelsfall sind die Daten des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie zu verwenden. Die Zahl wird an Karten- und Koordinaten-Dienste weiter gereicht und sollte immer angegeben werden, auch wenn sie nicht angezeigt wird. Nur Zahleneingabe in ganzen Metern.
Höhe-von
Höhe-bis
Optional die minimale und maximale Höhe der Gemarkung. Die Vorlage formatiert automatisch den vorgeschrieben Bisstrich zwischen den beiden Werten. Nur Zahleneingabe in ganzen Metern.
Höhe-Bezug Wird für die Präzisierung der Höhenangabe benötigt, da die derzeitigen Höhenangaben in Deutschland durch die Umstellung von NN auf NHN in den topographischen Karten noch unterschiedlich angegeben werden. Folgende Eingabevarianten werden interpretiert: DE-NN, NN und Normalnull als (m ü. NN) sowie DE-NHN, NHN und Normalhöhennull als (m ü. NHN). Wird der Parameter nicht ausgefüllt, erscheint als Höhengabe nur „m“.
Fläche Fläche des Gemeinde- oder Ortsteils in km². Die Fläche muss in Computer-Schreibweise angegeben werden, d. h. mit Punkt als Dezimaltrenner, z. B. 1.23. Sie wird entsprechend formatiert.
Einwohner Einwohnerzahl des Gemeinde- oder Ortsteils. Die Zahl muss in Computer-Schreibweise angegeben werden, d. h. ohne Tausendertrenner, z. B. 123456. Sie wird entsprechend formatiert.
Einwohner-Stand-Datum Referenzdatum der Einwohnerzahl des Gemeinde- oder Ortsteils. Das Datum muss in der Form „JJJJ-MM-TT“ oder „JJJJ-MM-00“ angegeben werden, z. B. 2005-12-31 für den 31. Dezember 2005 oder 2005-12-00 für Dezember 2005 (siehe Vorlage:FormatDate).
Einwohner-Quelle Hier kann, falls vorhanden, ein Einzelnachweis für die Einwohnerzahl angegeben werden.
Eingemeindungsdatum Datum der Eingemeindung in der Form „JJJJ-MM-TT“ oder „JJJJ-MM-00“ (siehe Vorlage:FormatDate). Das Datum bezieht sich im Zweifel auf das folgende Feld Eingemeindet-nach.
Eingemeindet-nach Name der Gemeinde, falls nicht identisch mit der Gemeinde, zu der der Ortsteil aktuell gehört. Interne Verlinkung des Namens bei Bedarf manuell erzeugen.
Postleitzahl1
Postleitzahl2
Postleitzahlen des Gemeinde- oder Ortsteils. Es können maximal zwei Postleitzahlen angegeben werden.
Vorwahl1
Vorwahl2
Telefonvorwahlen des Gemeinde- oder Ortsteils. Es können maximal zwei Vorwahlen angegeben werden.
Lagekarte Karte der Lage des Ortsteils in der Gemeinde oder Stadt. Bitte keine Deutschlandkarte benutzen. Bitte nur den Bildnamen ohne Verlinkung eingeben (z. B. Hintertupfingen.jpg). Die Kartenbeschreibung wird automatisch generiert. Die Lagekarteneingabe ist optional.

Falls eine zur Lagekarte passende Imagemap der Ortsteile unter dem Lemma „Vorlage:Imagemap [Gemeindename]“ existiert, dann bindet diese Vorlage die Imagemap automatisch in die Lagekarte ein. Beispiel: Vorlage:Imagemap Allstedt.

Lagekarte-Beschreibung Beschreibung der Lagekarte des Ortsteils (z. B. Lage von Ruppertshofen im Landkreis Schwäbisch-Hall). Bleibt dieser Parameter frei, wird der Text „Lage von {{{Ortsteil}}} in {{{Gemeindenamen}}}“ generiert. Die Lagekarte-Beschreibung sollte grundsätzlich mit “Lage von” beginnen.
Poskarte Alternativ zu Lagekarte kann der Name einer Positionskarte für die Gemeinde (nicht für das Bundesland, nicht für ganz Deutschland!) übergeben werden, so eine solche existiert. Es wird daraus eine Karte der Lage des Ortsteils in der Gemeinde oder Stadt erzeugt. z. B.: Bad Fredeburg: Poskarte=Deutschland NRW Schmallenberg. Die Poskartenangabe ist optional und wird nur wirksam, wenn keine Lagekarte angegeben wurde.
Bild Bild des Ortsteils. Es reicht der Dateipfad (sonst Fehler), die Größe ist automatisch festgesetzt.
Bild-Beschreibung Nähere Beschreibung des Bildes. Wird nichts angegeben, wird der Standardtext „Bild von {{{Ortsteil}}}“ ausgegeben.
Bilderwunsch Äußerung eines Bilderwunsches über die Vorlage:Bilderwunsch/Listeneintrag. Wert des Parameters ist egal, sinnvoll wäre allerdings eine Info, was auf dem gewünschten Bild zu sehen ist. Wird nicht eingeblendet, wenn Bild vorhanden ist. Bilderwünsche an speziellen Orten oder mit Koordinaten sollten direkt im Artikeltext über die Vorlage:Bilderwunsch gestellt werden.
Musterburg
Ortsgemeinde Enkenbach-Alsenborn
Koordinaten: 49° 29′ N, 7° 54′ O49.4866666666677.9033333333333292
Höhe: 292 m
Fläche: 11,6 km²
Einwohner: 2500 (31. Dez. 2006)
Eingemeindung: 7. Juni 1969
Postleitzahl: 67677
Vorwahl: 06303
Weiteres Beispiel
Ohne Wappen, Lagekarte und Höhenbezug, aber mit Bilderwunsch

Bei technischen Fragen zu dieser Vorlage kannst du dich an die Vorlagenwerkstatt wenden. Inhaltliche Fragen und Vorschläge gehören zunächst auf die Diskussionsseite.